Abwechslungsreiche Rezepte für das Mittagessen in der Schule

Garantiert besser als Mamas Butterbrot: Unsere Ideen für deine Mittagspause

Abwechslungsreiche Rezepte für das Mittagessen in der Schule

Schon wieder nur ein Butterbrot von Mama in der Schule dabei? Das wird auf Dauer langweilig. Wir haben dir ein paar leckere Rezepte für deinen Schultag zusammengestellt. Die Zubereitung geht sehr schnell, ist super einfach und die Rezepte helfen dir, gesund und fit durch deinen Tag zu kommen.

Leckere Wraps

Du brauchst:

  • Wrap-Tortillas
  • 1 Becher Magerquark oder Frischkäse
  • 150 Gramm dünn geschnittenen Putenbrust-Aufschnitt (Vegetarier lassen ihn einfach weg oder ersetzen ihn z. B. durch Feta-Käse)
  • Käse
  • 1 Dose Mais
  • ein paar Salatblätter
  • Gemüse deiner Wahl (z. B. Paprika, Karotten, Tomaten, ...)
  • Salz und Pfeffer
  • Kräuter

So geht’s:

  • Bestreiche einen Tortilla-Wrap mit Quark oder Frischkäse. Achte darauf, dass du am gesamten Rand rundherum einen kleinen Streifen frei lässt, damit du den Wrap später besser rollen kannst.
  • Belege den Wrap mit der Putenbrust.
  • Verteile nun klein geschnittenes Gemüse oder Gemüse aus der Dose auf dem Wrap.
  • Bestreue den Wrap nun mit Käse und würze ihn ein wenig.
  • Abschließend kannst du den Wrap in der Mikrowelle kurz erwärmen, damit der Käse ein wenig schmilzt.
  • Rolle den Wrap zusammen und umwickle ihn mit Alufolie.
  • Nun kannst du deinen Wrap transportieren und in der Schule genießen.

Tipp: Anstatt der Putenbrust kannst du auch Thunfisch, Lachs oder Hackfleisch verwenden. Komplett vegetarisch schmeckt er natürlich auch - zum Beispiel mit Feta, Oliven oder auch Tofu. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Buntes Müsli

Du brauchst:

  • 1 Becher Naturjogurt
  • eine Handvoll Müsli deiner Wahl (Haferflocken, Fitness-Müsli, ...)
  • frisches Obst, z. B. Äpfel, Bananen, Trauben, Himbeeren, Kirschen, Heidelbeeren

So geht’s:

  • Fülle den Jogurt in einen dichten Behälter und mische nun nach Belieben das Müsli und klein geschnittenes Obst dazu.
  • Pack dir einen Löffel mit ein und schon kannst du dein Müsli überall mit hin nehmen.

Couscous-Salat mit Tomaten und Feta

Du brauchst:

  • 125 Gramm Couscous
  • 175 Mililiter Gemüsebrühe
  • 150 Gramm gewürfelten Feta-Käse
  • 300 Gramm Cherrytomaten
  • zwei Frühlingszwiebeln
  • etwas Zitronensaft
  • Kräuter zum Würzen (Petersilie und Minze)
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl

So geht’s:

  • Schneide die Tomaten in kleine Stücke und die Zwiebeln in Ringe.
  • Bring die Gemüsebrühe zum Kochen.
  • Gib den Couscous in eine große Schüssel und übergieße ihn mit der kochenden Brühe.
  • Lass ihn 5-10 Minuten ziehen und rühre ab und zu mit einer Gabel um.
  • Gib einen Spritzer Zitronensaft, die Kräuter und etwas Salz und Pfeffer hinzu und vermische alles gut.
  • Vermische den Couscous nun mit dem Feta-Käse, den Tomaten und den Zwiebeln und würze noch ein bisschen nach.

Wir wünschen dir viel Spaß mit unseren Rezepten und einen guten Appetit!

Und jetzt? 

Web-Adresse: https://blicksta.de/abwechslungsreiche-rezepte-fuer-das-mittagessen-in-der-schule.html
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH