Habe ich als Bäcker-Azubi noch Zeit für meine Freunde?

Die Dienstagsfrage vom 11. August 2015

Habe ich als Bäcker-Azubi noch Zeit für meine Freunde?

An dieser Stelle beantworten wir jede Woche eine Frage von unseren Nutzern. Es geht um die Themen Studien- und Berufsorientierung, Bewerbung, Start der Ausbildung und Schule. Wenn du auch eine Frage hast, melde dich gerne unter dienstagsfrage@blicksta.de bei uns!

Ich finde, Bäcker ist ein total spannender Beruf. Aber da muss man ja immer so früh aufstehen. Kann ich dann meine Freunde noch treffen?!

Super, dass du schon so genau weißt, für welchen Beruf du dich interessierst!
Wenn du den Beruf des Bäckers toll findest und Bäcker werden möchtest, solltest du das auch machen. Wenn es dein Traumberuf ist, wirst du auch mit den Arbeitszeiten klarkommen 

Aber es ist wirklich gut, dass du auch solche Dinge bedenkst. Dann erlebst du später keine böse Überraschung. Am besten wäre es, wenn du - zum Beispiel in einem Praktikum - selbst einmal ausprobieren könntest, ob du mit den Arbeitszeiten klar kommst. Vielleicht kannst du auch mit einem Bäcker-Azubi sprechen- Bei blicksta findest du auch einen Erfahrungsbericht einer Bäckerin - sie berichtet dort auch, wie sie ihren Alltag plant.

Grundsätzlich ist die Umstellung von der Schule zur Ausbildung für jeden schwierig. Den ganzen Tag zu arbeiten ist man erstmal nicht gewohnt, die ersten Woche sind deshalb für viele Azubis hart. Aber meistens gewöhnt man sich nach einer gewissen Zeit daran und richtet seinen Tagesablauf auch darauf aus. Es kann gut sein, dass das bei einem Beruf wie dem Bäcker, bei dem sich dein Schlafrhythmus ändert, ein bisschen länger dauert. Aber auch das schaffst du bestimmt. Du hast trotzdem noch Freizeit und es gibt immer Möglichkeiten, deine Freunde zu treffen. Zum Beispiel am Wochenende, am Nachmittag (wenn du früh anfängst, hast du natürlich auch früher frei als andere  ) oder an freien Tagen. Und auch unter der Woche hast du Zeit - nur vielleicht nicht so lange wie die anderen.

Wenn du merkst, dass dir das frühe Aufstehen gar nicht liegt, kannst du dich auch nach ähnlichen Berufen umsehen. Vielleicht wäre dann der Konditor etwas für dich. Der Beruf ist ähnlich, allerdings backen Konditoren hauptsächlich Torten. Da fängt man meistens etwas später an zu arbeiten.

So geht es weiter

Web-Adresse: https://blicksta.de/habe-ich-als-baecker-azubi-noch-zeit-fuer-meine-freunde.html
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH