Kann ich mit Work & Travel herausfinden, was ich studieren soll?

Die Dienstagsfrage vom 5. Januar 2016

Kann ich mit Work & Travel herausfinden, was ich studieren soll?

An dieser Stelle beantworten wir jede Woche eine Frage. Wenn du auch eine Frage hast, melde dich gerne unter dienstagsfrage@blicksta.de bei uns!

Kann ein Work & Travel-Jahr helfen, den passenden Studiengang zu finden? Man arbeitet ja dort mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht in den eigenen Interessenbereichen.

Ein Jahr Auszeit nach der Schule und ab ins Ausland ist für viele ein Traum. Und wenn man mit Jugendlichen spricht, die das gemacht haben, berichten auch fast alle positiv von ihren Erfahrungen und sagen, dass sie viel gelernt haben. Ein Auslandsjahr ist also bestimmt eine tolle Erfahrung - unabhängig davon, ob du dabei in deinem späteren Beruf arbeitest.

Work & Travel heißt ja, dass du in einem fremden Land reist und immer wieder kleine Jobs hast. Häufig ist das Arbeit auf einer Farm oder Obstplantage, du kannst aber auch kellnern oder in einem Callcenter arbeiten.
In diesem Jahr findest du bestimmt viele neue Dinge über dich heraus, die dir auch helfen, einen Beruf zu finden. Auch, wenn du keinen Job in der Branche hast, in der du später arbeiten will.

Du kannst zum Beispiel herausfinden, ob du gerne an der frischen Luft oder lieber im Büro arbeitest, lieber im Team oder alleine und ob dir feste Vorgaben wichtig sind oder du lieber kreativ wirst. Wenn man Antworten auf diese Fragen hat, ist die Berufswahl viel einfacher. Dafür ist es auch nicht so wichtig, welchen Job du machst. Etwas über sich selbst herausfinden kann man eigentlich immer 

Weitere Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt

Neben Work & Travel gibt es übrigens noch viele andere Möglichkeiten für ein Gap Year. Wenn du schon weißt, in welche Richtung es beruflich gehen soll, kannst du evtl. sogar etwas in diesem Bereich machen. Wenn du dich für soziale Berufe interessierst, wäre ein Freiwilligendienst vielleicht etwas für dich, dabei gibt es auch viele Angebote im Ausland.

Geht es dir hauptsächlich um die Berufswahl und das Ausprobieren, könnte ein Jahr mit verschiedenen Praktika auch eine Möglichkeit für dich sein. Diese sind auch im Ausland möglich. In Praktika lernt man Berufe am allerbesten kennen.

Aber egal, wofür du dich entscheidest - das Jahr wird dir bestimmt nicht nur viel Spaß machen, sondern auch etwas bringen! Du lernst etwas über dich selbst und kannst so bessere Entscheidungen treffen. Außerdem hast du ein Jahr mehr Zeit, dir Gedanken zu machen und dich auch mit anderen auszutauschen.

Weitere Infos

Web-Adresse: https://blicksta.de/kann-ich-mit-work-travel-herausfinden-was-ich-studieren-soll.html
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH