Mein Berufswunsch: Was mit Medien - aber was genau?

Die Dienstagsfrage vom 28. April 2015

Mein Berufswunsch: Was mit Medien - aber was genau?

An dieser Stelle beantworten wir jede Woche eine Frage von unseren Nutzern. Es geht um die Themen Studien- und Berufsorientierung, Bewerbung, Start der Ausbildung und Schule. Wenn du auch eine Frage hast, melde dich gerne unter dienstagsfrage@blicksta.de bei uns!

Ich weiß, dass ich nach dem Abitur etwas mit Medien machen will - aber wie finde ich heraus, was passt?

Na, das ist doch schon mal ein guter Anfang Und eine berechtigte Frage, denn im Medienbereich gibt es total viele Möglichkeiten. Damit dir nichts entgeht, verschaffst du dir am besten erst mal einen Überblick. Hier findest du zum Beispiel eine Übersicht über Ausbildungsberufe, sortiert nach Berufsgruppen. „Medien/Marketing“ ist der Bereich, den du dir auf jeden Fall anschauen solltest.

Hier einige Beispiele für Ausbildungsberufe im Medienbereich:

Falls du studieren möchtest, schau mal hier, zum Beispiel im Fachbereich „Sprach- und Kulturwissenschaften“ oder „Kunst, Musik, Design“. Am besten machst du vorher unseren Interessencheck. Denn wenn du anschließend einen Beruf oder Studiengang anklickst, siehst du auf den ersten Blick, zu wie viel Prozent er zu deinen Interessen passt.

Hier einige Beispiele für Studiengänge im Medienbereich:

Du möchtest dich noch nicht direkt nach der Schule festlegen? Dann könnte ein eher allgemein ausgerichtetes Studium der richtige Weg für dich sein, zum Beispiel Sozialwissenschaften, Germanistik oder Sprach- und Literaturwissenschaften. In vielen Studiengängen spezialisierst du dich erst gegen Ende des Studiums auf einen bestimmten Bereich - zum Beispiel Medien.

Und: Gerade im Medienbereich gibt es viele Wege, die dich ans Ziel bringen, auch Quereinstiege sind möglich. Um bei einer Zeitung zu arbeiten, musst du zum Beispiel nicht unbedingt Journalistik studieren. Es kommt ganz drauf an, worauf du dich während deines Studiums spezialisierst oder welche Praxiserfahrung du nebenbei sammelst.

Die beste Möglichkeit, um herauszufinden, was dir gefällt, ist ein Praktikum. Such dir am besten schon für dein Schülerpraktikum etwas aus, das dich reizt und teste, ob es wirklich etwas für dich wäre. Und wenn du dich als Journalist ausprobieren möchtest, kannst du auch mal bei einer Lokalzeitung nachfragen, ob du als freier Mitarbeiter Artikel schreiben kannst.

In unserem Ratgeber findest du noch mehr Infos zum Thema:

Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner Entscheidung!

Web-Adresse: https://blicksta.de/mein-berufswunsch-was-mit-medien-aber-was-genau.html
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH