Bedingungen für die Nutzung des Bewerberportals für Jugendliche „blicksta“

1. Grundlagen
Die Nutzung des Bewerberportals blicksta unterliegt den nachfolgenden Nutzungsbedingungen, die im Verhältnis zwischen dem/r Nutzer/in, also dir, und dem Anbieter, also der Medienfabrik Gütersloh GmbH, Fachbereich embrace, Carl-Bertelsmann-Straße 33, Deutschland, mit deiner Registrierung vereinbart werden. Lediglich zur Vereinfachung werden nachfolgend sowohl Nutzer als auch Nutzerinnen einheitlich in der männlichen Form angesprochen. Soweit spezielle Bedingungen für einzelne Nutzungen von blicksta von den nachfolgenden Nutzungsbedingungen abweichen, wird in der Website an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen und dein Einverständnis eingeholt. Es gelten dann im jeweiligen Einzelfall ergänzend die besonderen Nutzungsbedingungen. Die Nutzung ist in jedem Fall für dich kostenlos und mit keinen Verpflichtungen verbunden. blicksta finanziert sich durch Beiträge von Unternehmen, die an qualifizierten Bewerbern interessiert sind.

2. Registrierung
Jugendliche, die mindestens 15 Jahre alt sind, können sich bei blicksta registrieren und einen eigenen Account anlegen. Die für die Registrierung bei blicksta zur Verfügung stehende Sprache ist derzeit ausschließlich Deutsch. Etwaige Eingabefehler kannst du bei der abschließenden Bestätigung vor der Absendung erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion jederzeit korrigieren. Auf unser Verlangen hat uns der Nutzer die Kopie eines geeigneten Ausweispapiers, etwa seines Schülerausweises, zur Verifizierung seiner Angaben zuzusenden, diese Daten werden nach Abschluss der Verarbeitung unverzüglich gelöscht. Du bist verpflichtet, bei deiner Registrierung vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Du bist auch verpflichtet, das von dir gewählte Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen, ausgenommen sind natürlich deine Erziehungsberechtigten und sonst von Gesetzes wegen Einsichtsberechtigte wie etwa eine Aufsichtsbehörde.

3. blicksta-Partner
Neben Inserenten, die auf blicksta nur Stellenanzeigen veröffentlichen, gibt es registrierte Unternehmen, Organisationen und (auch private) Hochschulen (nachfolgend: Partner), die sich in einem eigenen Profil auf blicksta präsentieren und im Rahmen nachstehender Ziffer 4. in einem Stufenmodell Zugriff auf Daten der blicksta-Nutzer erhalten und mit diesen in Kontakt treten können, um sich, ihre Veranstaltungen und Förderprogramme sowie ausbildungs-/studienbezogene Angebote und Praktika vorzustellen, soweit das nicht bereits durch blicksta geschieht. Diese Kommunikation zwischen den Partnern, uns und dir in einem sicheren Rahmen mit dem Ziel, dir bei der Entscheidung zu helfen, was du nach der Schule machen möchtest, ist der wesentliche Sinn und Zweck deiner Teilnahme an blicksta. Die Auswahl dieser Partner durch blicksta erfolgt nach strengen Kriterien wie Sitz im Inland, Nachweis von Ausbildungskapazitäten und einheitlichen Qualitätsanforderungen. Die Zahl ist daher begrenzt auf 200 Unternehmens- und Hochschulpartner, gegebenenfalls mit konzernverbundenen Untereinheiten, die dann ebenfalls bei blicksta registriert sind. Bei den Partnern handelt es sich ausschließlich um etablierte und bekannte Arbeitgeber- bzw. Hochschulmarken. Eine Liste dieser bei deiner Registrierung vorhandenen Partner ist im Rahmen des Registrierungsprozesses einsehbar; künftige Änderungen werden dir über deinen Account oder sonst in Textform mitgeteilt, das kann auch im Rahmen unseres regelmäßigen Aktualitätendienstes geschehen. Die vom Nutzer kontaktierten bzw. mit ihm vernetzten Partner sind dessen alleinige Ansprechpartner in allen Fragen eines konkreten Ausbildungs- oder Praktikantenvertrages betreffend Abschluss, Durchführung und Beendigung.

4. Vertraulichkeit
Ein registrierter Nutzer kann in seinen Account eigene Profile mit für eine Bewerbung geeigneten Angaben einstellen. Die für die Teilnahme an blicksta benötigten Daten werden vom Anbieter gespeichert und verarbeitet. Die Daten sind jederzeit für den Nutzer zugänglich. Ergänzende Informationen zur Erhebung, Verwendung und Nutzung der dem Anbieter bekannt werdenden personenbezogenen Daten finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Auf die vom Nutzer freigegebenen Informationen können in pseudonymisierter Form, die keinen Rückschluss auf den einzelnen Nutzer zulässt, die bei blicksta registrierten Partner Zugriff erhalten, um nach geeigneten Bewerbern zu suchen und diese über blicksta zu kontaktieren. Für den Partner sind diese Daten anonym. Informationen, die einen Personenbezug zum Nutzer ermöglichen und diesen für den Partner erkennbar machen (Klardaten), werden bei blicksta nur im Einzelfall in dem erforderlichen Umfang und nur, nachdem der Nutzer vorher nach ausdrücklicher Nachfrage sein Einverständnis erklärt hat (Vernetzung), an einen bei blicksta registrierten Partner übermittelt. Dieser darf die ihm übermittelten Daten nur für den Zweck verarbeiten oder nutzen, zu dem sie ihm befugt übermittelt worden sind, etwa zur unmittelbaren Kontaktaufnahme mit dir. Du hast jederzeit die Möglichkeit, die Vernetzung zu entfernen, so dass du den bei uns registrierten Partnern wieder anonym angezeigt wirst.

5. Förderprogramm und Veranstaltungen
Bei blicksta registrierte Nutzer haben die Möglichkeit, sogenannte Goodies in Anspruch zu nehmen; bei beschränktem Angebot können diese verlost werden. Der Nutzer hat somit auch Zugang zu weitgehend exklusiven, teils geldwerten, Förderleistungen sowie berufswahlbezogenen Events. Hierdurch entstehen keine Kosten für den Nutzer. Nur bei aktiver Bestellung eines Goodies und einer separaten ausdrücklichen Einwilligung des Nutzers im Einzelfall werden Klardaten an den Erbringer des Goodies (der Leistung) in dem für die Leistungserbringung erforderlichen und in der Einwilligungserklärung beschriebenen Umfang übermittelt. Über blicksta besteht so auch die Möglichkeit, zu bestimmten Veranstaltungen zum Zwecke des Employer Brandings eines oder mehrerer Partner eingeladen werden, etwa zu einer Werksführung. Die Initiative für solche Einladungen kann sowohl von dem Anbieter, dem Partner als auch vom Nutzer selbst ausgehen. Einladungen eines Partners über blicksta erfolgen vergleichbar einer Postwurfsendung, ohne dass der Partner dazu Zugang zu Klardaten des Nutzers erhielte. Erst im Falle einer Teilnahme an der Veranstaltung werden die erforderlichen und in der Einwilligungserklärung genannten Kontaktinformationen nach entsprechender Einwilligung durch den Nutzer zu dem Zweck der Teilnahme verarbeitet und an den konkreten, in der Einwilligungserklärung genannten Veranstalter weitergegeben.

6. Umgang mit der Website
Die Website www.blicksta.de beinhaltet Daten und Informationen aller Art, die marken- und/oder urheberrechtlich zugunsten des Anbieters oder im Einzelfall auch zugunsten Dritter geschützt sind. Es ist daher nicht gestattet, die Website, im Ganzen oder einzelne Teile davon, herunterzuladen, zu vervielfältigen und zu verbreiten. Gestattet sind vor allem die technisch bedingte Vervielfältigung zum Zwecke des Browsing, soweit diese Handlung keinen wirtschaftlichen Zwecken dient, sowie die dauerhafte Vervielfältigung für den eigenen Gebrauch. Es ist gestattet, einen Link auf die Website zu setzen, soweit er allein der Referenz dient. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Gestattung zu widerrufen. Das Framen dieser Website ist nicht gestattet.

7. Haftung des Anbieters
Der Anbieter übernimmt die Haftung für die Inhalte seiner Website und für das Bewerberportal blicksta gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

8. Ende der Teilnahme
Die Teilnahme an blicksta kann jederzeit vom Nutzer und vom Anbieter beendet werden. Hierzu ist eine Kündigung zumindest in Textform gegenüber der anderen Seite zu erklären. Im Falle der Kündigung ist der Anbieter verpflichtet, alle vom Nutzer zur Verfügung gestellten Unterlagen zurückzugeben und die über den Nutzer gespeicherten personenbezogenen Daten unverzüglich für eine weitere Verarbeitung zu sperren und mit dem nächsten Bereinigungslauf zu löschen. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

9. Änderung der Nutzungsbedingungen
Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu modifizieren und sie der technischen sowie rechtlichen Entwicklung anzupassen. Die neuen Bedingungen werden rechtzeitig vor dem Zeitpunkt, zu dem sie in Kraft treten sollen, dem Nutzer über seinen Account oder per elektronischer Post in einer Form bekanntgegeben, die es dem Nutzer erlaubt, die Änderungen in lesbarer Form zu speichern oder auszudrucken. Der Anbieter wird den Nutzer in der Änderungsmitteilung auf den Zeitpunkt des beabsichtigten Wirksamwerdens der Änderungen sowie auf das Recht zur kostenfreien und fristlosen Kündigung hinweisen. Widerspricht der Nutzer der Änderung, gilt dies als Beendigung der Teilnahme an blicksta.

Stand dieser Nutzungsbedingungen: Januar 2015

Web-Adresse: https://blicksta.de/nutzungsbedingungen
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH