Aneta, Celina, Michael, Tristan, Damien und weitere Auszubildende der Altenpflege

Darum mache ich eine Ausbildung in der Altenpflege bei Bethel im Norden in Hannover!

Darum mache ich eine Ausbildung in der Altenpflege bei Bethel im Norden in Hannover!

Vor kurzem haben sich alle Auszubildenden der Altenhilfe aus Hannover bei einem Auszubildenden-Treff zusammengefunden. Bei Kaffee und Kuchen haben wir uns über unsere Erfahrungen und die Ausbildungsinhalte ausgetauscht und uns gegenseitig Tipps für den Praxisalltag gegeben.

Auch haben wir besprochen warum wir Altenpfleger/in werden möchten, was besonders spannend bei der Ausbildung ist und warum wir unseren Ausbildungsplatz bei Bethel im Norden gewählt haben. Unsere wichtigsten Statements haben wir für euch gesammelt... 

Warum mache ich eine Ausbildung in der Altenpflege? Weil…

„…Altenpflege ein Beruf mit Zukunftsperspektive ist.“

„…es ausreichend Stellenangebote und flexible Arbeitszeiten gibt, sodass ich die Möglichkeit habe, Privates und Arbeit gut miteinander zu verbinden.“

 „…ich ältere Menschen so unterstützen kann, dass sie negative Erlebnisse verarbeiten und diese zu positiven entwickeln, um ein glücklicheres und erfülltes Leben zu führen – auch die letzten Lebensjahre.“

 „…Altenpflege ist mehr als nur die Pflege von Menschen ­– es ist die Begeisterung, die letzten Lebensjahre schön zu gestalten.“

„…es mir gut tut, den älteren Menschen zu helfen.“

„..ich selber irgendwann alt werde – aber wie?"

 Warum mache ich eine Ausbildung bei Bethel im Norden? Weil…

„…Bethel im Norden ein attraktiver Arbeitgeber ist.“

„…ich gute Weiterbildungsmöglichkeiten haben.“

 „…es eine gute Vergütung gibt.“

„…die Ausbildung und das Unternehmen sehr vielfältig sind.“

„…Bethel in vielen Teilen Deutschlands vertreten ist.“

 „…die Ansprüche höher als in anderen Ausbildungsstätten sind.“

 „…es gute Kooperationen zwischen dem Berufsbildungszentrum Birkenhof und den Altenhilfeeinrichtungen von Bethel im Norden gibt.“

„…ich neben pflegerischen Tätigkeiten auch Medizinisches lerne.“ 

Welche Aufgaben in der Ausbildung sind besonders spannend?

„Besonders die Wundversorgung, Medikamentenvergabe und Beschäftigung finde ich interessant.“

„Die Behandlungspflege und der soziale Austausch mit den Menschen machen mir am meisten Spaß.“

Hier geht's weiter - zu den Stellenangeboten von Bethel!

Web-Adresse: https://blicksta.de/partner/bethel/erfahrungsberichte/darum-mache-ich-eine-ausbildung-in-der-altenpflege-bei-bethel-im-norden-in-hannover
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH