Das Handwerk

Mit kühlem Kopf in die Karriere

Mit kühlem Kopf in die Karriere

Du suchst einen coolen Beruf? Dann ist die Arbeit mit Kälte- und Klimaanlagen für dich sicherlich von Interesse. Während diese früher vor allem zur Frischhaltung von Nahrung dienten, sind sie heute auch in Industrie, Forschung und Medizin unentbehrlich. Als Mechatroniker für Kältetechnik weißt du, wie das geht - und übernimmst auch  Verantwortung für Klima und Umwelt. Du sorgst zum Beispiel für staubfreie Bedingungen bei der Computerchip-Produktion, optimale Energieeinsparung in Gebäuden oder keimfreie Operationssäle.

 

Daniel ist 21 Jahre alt und macht eine Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik. Er ist im 2. Lehrjahr und erzählt euch auf azubi-tv.de, warum er sich für diesen Beruf entschieden hat und wie sein Alltag aussieht.

Zum Video auf azubi-tv.de kommst du hier.

(http://www.azubi-tv.de//elektro-und-metall/mechatroniker-in-fuer-kaeltetechnik/beitrag/daniel-2-lehrjahr.html)


Das willst du auch? Finde freie Lehrstellen! 

Web-Adresse: https://blicksta.de/partner/das-handwerk/erfahrungsberichte/mit-kuehlem-kopf-in-die-karriere
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH