Anna Gerber

DH-Studium Wirtschaftsinformatik: Alles logisch!

DH-Studium Wirtschaftsinformatik: Alles logisch!

Im vergangenen Jahr ist Anna in ihr DH-Studium gestartet. An der Frankfurt School of Finance & Management studiert sie Wirtschaftsinformatik, den praktischen Teil ihres Studiums absolviert sie im Bereich Group Technology & Operations in Eschborn bei Frankfurt. Ein anspruchsvolles Studium mit einem anspruchsvollen Zeitplan: Drei Tage in der Praxis, drei Tage an der Uni sind auch organisatorisch eine Herausforderung. Im Gespräch erzählt Anna wie frau es schafft, das alles zu organisieren und trotzdem noch Zeit für Freunde und Freizeitaktivitäten übrig zu behalten.

Frauen sind in technisch-naturwissenschaftlichen Berufen zwar auf dem Vormarsch, aber immer noch in der Minderheit. Wieso hast du dich für die Wirtschaftinformatik entschieden?

Ich habe ja vor meinem DH-Studium schon eine Ausbildung gemacht – als Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek. Obwohl ich gerne lese, ging es mir auch dabei schon mehr um die technologische Seite als um die Bücher. Anforderungen analysieren, Lösungen finden, in logischen Zusammenhängen denken – das ist einfach mein Ding. Ein reines Studium war mir zu theorielastig. Die Kombination mit praktischer Arbeit in einem großen, internationalen Konzern fand ich sehr reizvoll. Eine Info-Veranstaltung bei einem Tag der offenen Tür hat mich vollends überzeugt, dass das DH-Studium für mich das richtige ist.

Wie erlebst du aus weiblicher Sicht das Arbeitsumfeld bei der Deutschen Bank?

Ganz ehrlich: Ich merke da keinen Unterschied – ich werde nicht anders behandelt als männliche Kollegen oder Studenten. Hier geht es ganz selbstverständlich um die Leistung – ich habe keine Nachteile, aber auch keine Vorteile nur deshalb, weil ich eine Frau bin. Das finde ich gut.

Bei der Wirtschaftsinformatik gibt es ja keine wechselnden Studien- und Praxisblöcke, sondern Studium und Praxis laufen parallel. Das klingt ziemlich sportlich…?

(lacht) Ja, das ist es auch. Am Anfang hatte ich schon so meine Zweifel, ob ich das alles schaffen kann. 3 Tage Praxis, 3 Tage Studium – das ist eine echte Herausforderung. In einem so großen Unternehmen wie der Deutschen Bank ist es ja wichtig, sich erst einmal einen Überblick zu verschaffen. Nicht nur im eigenen Bereich, sondern auch mit Blick auf die abteilungsübergreifenden Zusammenhänge. So viele Begriffe, Prozesse und Abläufe. Jetzt im zweiten Semester bin ich selbst überrascht, wie gut das inzwischen läuft. Klar, ich habe nicht gerade Zeit im Überfluss, aber jetzt ich habe das alles ganz gut im Griff und bin erstaunt wie viel Zeit man sich neben dem Studium noch für andere Sachen freischaufeln kann. Super hilfreich beim Einstieg war auch das Buddy-System.

Buddy-System? Was genau kann man sich darunter vorstellen?

Jeder DH-Student und Trainee bei der Deutschen Bank hat einen Ansprechpartner aus dem vorhergehenden Semester oder Jahrgang, der bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite steht. Das ist beim Einstieg unglaublich hilfreich. Mein „Buddy“ ist auch DH-Studentin für Wirtschaftsinformatik – wir verstehen uns super, sehen uns auch regelmäßig. Sie hat das alles im Jahr vorher ähnlich erlebt wie ich und konnte mir viele nützliche Tipps geben.

Du machst den Eindruck, als ob du sehr strukturiert bist und sehr überlegt an Dinge heran gehst…

Merkt man das so deutlich? (lacht) Ich denke schon, dass logisches Denken eine meiner Stärken ist.

Für wen ist ein DH-Studium Wirtschaftsinformatik das richtige? Worauf kommt es an?

(lacht) Na ja: Zum Beispiel auf logisches Denken – ich glaube fast, das ist das wichtigste. Natürlich sollte man auch ein gutes Zahlenverständnis mitbringen.  Und weil es bei uns ja darum geht, Lösungen für andere Bereiche zu entwickeln, muss man auch Spaß am Austausch mit anderen haben und kommunikativ sein, eine gewisse Belastbarkeit mitbringen - aber genau das macht ja auch Spaß. Nach meiner Erfahrung sind Frauen häufig zu kritisch mit sich selbst und setzen sich die Hürden zu hoch. Mein Tipp: Traut euch!


Das könnte auch etwas für dich sein? Schau dir unsere Stellenangebote an!

Web-Adresse: https://blicksta.de/partner/deutsche-bank/erfahrungsberichte/dh-studium-wirtschaftsinformatik-alles-logisch
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH