Vivien Heim erwirbt den…

B.A. BWL-Dienstleistungsmarketing (Duales Studium)

B.A. BWL-Dienstleistungsmarketing (Duales Studium)

Im Studium hat man nicht nur reine BWL, sondern auch viele andere interessante Fächer, wie z.B. Käuferverhalten, Vertriebs- und Kundenmanagement.

Alter: 21
Lehrjahr/ Semester: 3. Semester
Standort: Köln

Ich wollte unbedingt das Studium BWL-Dienstleistungsmarketing machen, weil… die Studieninhalte vielfältig sind und der Dienstleistungssektor mich interessiert. Im Studium hat man nicht nur reine BWL, sondern auch viele andere interessante Fächer, wie z.B. Käuferverhalten, Vertriebs- und Kundenmanagement. Außerdem fand ich das von der Deutschen Post DHL angebotene Studienmodell mit den regelmäßigen Wechseln zwischen Theorie und Praxis gut, da ich das Gelernte viel besser behalte, wenn ich es direkt bei der Arbeit umsetzen und anwenden kann.

Mein erster Tag bei Deutsche Post DHL…war kurz nach dem Abi. Weil ich noch nicht genau wusste, welchen Ausbildungsweg ich einschlagen möchte, habe ich erstmal eine zeitlang gejobbt. Ich bin dann bei der Deutschen Post gelandet und habe dort in der Zustellung ausgeholfen. Hier konnte ich erste Eindrücke und Erlebnisse der „Postwelt“ sammeln und kam so auch auf die Idee dual bei der Post zu studieren.

Der erste Tag als duale Studentin war dann trotzdem noch mal neu für mich. Ich habe an diesem Tag viele neue Kollegen kennengelernt und wurde sehr offen an meinem neuen Arbeitsplatz empfangen. Die Kollegen haben mich gerade in der Anfangsphase sehr unterstützt und mir den Einstieg in das Studium und das Unternehmen ungemein erleichtert.

Super am Dualen Studium bei DPDHL finde ich…die Abwechslung zwischen Praxis und Theorie, die unglaublich vielen Möglichkeiten, die der Konzern bietet und das Miteinander mit meinen Kommilitonen und Kollegen. Außerdem finde ich es super, dass man schon während des Studiums Dinge bewegen kann, Verantwortung übertragen bekommt und auch als Bereicherung für das Unternehmen bzw. den Bereich, wo man eingesetzt wird, gesehen wird. Und mindestens genauso wichtig ist es, dass man schon ein persönliches Netzwerk aufbaut und der Einstieg ins Arbeitsleben nach dem Studium so erleichtert wird.

Das schwierigste bislang war…mir nach dem Abi einen Überblick zu verschaffen welche Studienmöglichkeiten es gibt. Daher finde ich die neue Plattform „blicksta“ eine tolle Idee und gute Möglichkeit für Schüler sich zu informieren.

Nach meinem Studium…freue ich mich auf die Arbeit beim „Gelben Riesen“, denn hier würde ich mich gerne weiter entwickeln und vernetzen.

Das interessiert dich? Dann schau dir unsere Stellenangebote an!

Web-Adresse: https://blicksta.de/partner/deutsche-post-dhl-group/erfahrungsberichte/b-a-bwl-dienstleistungsmarketing-duales-studium
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH