Dominik Meyer

Zerspanungsmechaniker/in

Zerspanungsmechaniker/in

Nach meinem Abitur im Juni 2014 begann ich die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker bei HARTING.

Bereits in den Einführungstagen war ich sehr beeindruckt, wie groß „Ausbildung“ bei HARTING geschrieben wird. Das Neue Ausbildungszentrum HARTING ist ein sehr moderner und ausgezeichneter Ort zum Lernen. In diesen ersten Tagen zu Beginn meiner Ausbildung haben wir HARTING durch einige Vorträge und Präsentationen, sowie Führungen durch die verschiedenen Werke genauer kennengelernt.

Mein erster Einsatzort war die Ausbildungswerkstatt im NAZHA. Von Beginn an fühlte ich mich dort sehr wohl und herzlichst willkommen. Im NAZHA lernte ich mit vielen anderen Auszubildenden unter einem Dach die Grundkenntnisse der Metallbearbeitung.

Typische Aufgaben eines Zerspanungsmechanikers sind überwiegend die Programmierung von CNC-Maschinen, einschließlich der Bedienung und Wartung. Dabei werden die Werkzeuge und Spannzangen gewechselt und auf das geforderte Werkstück eingestellt. Zu Beginn der Ausbildung überwiegen Aufgaben wie die Fertigung von Übungsteilen an konventionellen Maschinen. Diese Aufgaben sind sehr verantwortungsvoll und fordern ein wenig Übung und handwerkliches Geschick.

Doch nicht nur die typischen Aufgaben gestalten den Alltag bei HARTING. Hinzu kommen Aufgaben wie z.B. Messebesuche, die Durchführung von Projekten zur Energieeinsparung oder auch ein Fotoshootings mit dem Sportler Robert Harting.

Die Ausbildung war für mich die richtige Entscheidung, denn hier kann ich meine Interessen und Fähigkeiten ausüben und mich selbst weiterentwickeln und verbessern.

Das willst du auch machen? Dann geht's hier zu unseren Stellenangeboten!

Web-Adresse: https://blicksta.de/partner/harting-ag-co-kg/erfahrungsberichte/zerspanungsmechaniker-in
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH