Lars Becker, dualer Student Bachelor in BWL und Finance

Mich überzeugte das Angebot der KfW sofort

Mich überzeugte das Angebot der KfW sofort

Mein frühes wirtschaftliches Interesse war der Grund, warum ich mich entschloss, nach der 9. Klasse von einem allgemeinbildenden auf ein wirtschaftsorientiertes Gymnasium zu wechseln. Zuerst wollte ich Finanzmathematik in München studieren, jedoch überzeugte mich das Angebot auf der Vocatium Rheinland (Berufs-/Bildungsmesse) der Frankfurt School of Finance & Management in Kooperation mit der KfW sofort. Einerseits begeisterte mich die Möglichkeit der zwei Auslandssemester und die kleinen Lerngruppen, die die Frankfurt School bietet, andererseits bietet die KfW exklusiv die Absolvierung des Masters im direkten Anschluss an den Bachelor.

Das duale Studium bei der KfW

Die KfW-Bank mit Ihren vielen verschiedenen Bereichen bietet mir eine große Auswahl an möglichen zukünftigen Praxiseinsätzen. Von der klassischen Kreditvergabe für das Kreditprogramm „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ über die Mittelstandsbank, die beispielsweise als Finanzierungspartner bei Unternehmsübernahmen auftritt, bis hin zur finanziellen Zusammenarbeit, die sich um Projekte in Entwicklungsländern auf der ganzen Welt kümmert.

Mein erster Praxiseinsatz war im Bereich Compliance, genauer im Team Datenschutz. Eine gute erste Station, da der Datenschutz mit allen Bereichen der KfW zusammenarbeitet und ich somit einen guten Einblick in viele verschiedene Aufgabenfelder der Bank bekommen habe. Die Kollegen wie auch die Vorgesetzten haben mich in interessante Projekte und in die tägliche Arbeit des Datenschutzes mit einbezogen. Das Arbeitsklima sowie das Verhältnis zu den Mitarbeitern habe ich als sehr angenehm empfunden.

Nach dem ersten Semester werde ich meine zweite Praxisphase voraussichtlich in der finanziellen Zusammenarbeit im Länderteam Nordafrika verbringen. Für die dritte Praxisphase ist ein Einsatz am Standort Berlin geplant.

Warum man sich für die KfW entscheiden sollte:

Anhand meiner jetzigen Erfahrungen und Eindrücke würde ich sagen, dass ich mir keinen besseren Partner als die KfW für den Weg durch das Studium vorstellen könnte. Sie bietet nicht nur Sicherheit, sondern unterstützt uns Auszubildende, wo Sie nur kann. Sie bietet den Freiraum, den man für einen erfolgreichen Hochschulabschluss benötigt.

Web-Adresse: https://blicksta.de/partner/kfw-bank-aus-verantwortung/erfahrungsberichte/mich-ueberzeugte-das-angebot-der-kfw-sofort
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH