Überblick: Was du zum Studium wissen musst

Hier findest du Infos zu allen Themen rund um das Studium an Unis und anderen Hochschulen

Überblick: Was du zum Studium wissen musst

Wenn du überlegst, nach der Schule zu studieren, stellen sich plötzlich viele Fragen: Welches Fach soll ich studieren? Wo? An welcher Uni? Und wie finanziere ich mein Studium überhaupt? In diesem Text geben wir dir einen groben Überblick. Wenn du etwas genauer wissen möchtest, klick einfach auf die Links. Sie führen zu weiteren Texten, in denen wir uns genauer mit einigen Themen beschäftigen.

Studium – was ist das eigentlich?

Ein Studium ist eine wissenschaftliche Ausbildung an einer Hochschule. Das Wort „studieren“ kommt aus dem Lateinischen, dort heißt „studere“ etwa „sich bemühen“, „nach etwas streben“. Während deines Studiums besuchst du Vorlesungen und Seminare, Übungen und Tutorien. Oft absolvierst du auch studienbegleitende Praktika. Meistens schreibst du am Ende des Studiums eine wissenschaftliche Abschlussarbeit, außerdem finden während des Studiums Klausuren und mündliche Prüfungen statt. In vielen Studiengängen musst du in den Semesterferien auch Hausarbeiten schreiben. Wenn du dein Studium erfolgreich abschließt, erwirbst du einen akademischen Abschluss. Dass es im Studium aber nicht nur um Lernen und Prüfungen geht, erfährst du in unseren „Fünf Gründen für ein Studium“.

Wer kann wo studieren?

Es gibt in Deutschland über 400 Hochschulen – darunter Universitäten, Fachhochschulen, kirchliche Hochschulen und andere. Wir erklären dir, was der Unterschied zwischen den verschiedenen Typen ist und mit welchem Schulabschluss du wo studieren kannst. Auch wenn die meisten Schulabgänger mit einem Bachelor-Studium starten – es gibt noch viele andere Studienformen. Wir erklären dir hier, was sich hinter Magister, Staatsexamen und Aufbaustudiengang verbirgt und wie lange die Studiengänge jeweils dauern. Und falls du Lust hast, schon als Schüler die Uni zu erkunden: Vielleicht wäre ein Schülerstudium etwas für dich?

Wie bekomme ich einen Studienplatz?

Über 16.000 verschiedene Studiengänge gibt es in Deutschland – von Agrarwissenschaften bis Zahnmedizin sind viele unterschiedliche Fächer dabei. Für viele Studiengänge gibt es eine sogenannte Zulassungsbeschränkung, bei anderen reicht das Abitur als Eintrittskarte. Wir erklären dir, welche Formen es gibt und wie der Numerus clausus (NC) funktioniert. Außerdem erfährst du, wie viele Studenten es in Deutschland gibt und welche Studiengänge am beliebtesten sind.

Wie soll ich das finanzieren?

Ein Studentenleben kostet Geld, besonders dann, wenn du für das Studium in eine andere Stadt ziehst. Wieviel Geld ein Student durchschnittlich ausgibt, haben wir für dich hier zusammengestellt. Außerdem erklären wir dir, welche Möglichkeiten du hast, um dein Studium zu finanzieren.

Und wenn ich mich irre?

Keine Panik, das passiert vielen Leuten. Hier erfährst du, was du dir überlegen solltest, wenn du mit dem Gedanken spielst, dein Studium abzubrechen. Wie du eine für dich passende Studienstadt findest, erfährst du hier.

Und jetzt?

Web-Adresse: https://blicksta.de/ueberblick-was-du-zum-studium-wissen-musst.html
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH