Anglistik, Amerikanistik

Infos zum Anglistik und Amerikanistik-Studium findest du bei blicksta: Berufe entdecken, Interessen testen, Angebote nutzen.
Matching in %
?

Fakten zum Studiengang

Abschluss Bachelor, Master
Regelstudienzeit Bachelor: 6–8, Master: 2–4
Studienart Universität
Mache den Berufstest

Womit beschäftige ich mich im Studium?

Dein MP3-Player kennt nur englischsprachige Lieder, im Englischunterricht bist du ganz vorne dabei und Urlaub machst du am liebsten in Großbritannien? Dann wird dich vielleicht ein Studium der Anglistik oder Amerikanistik interessieren. In diesen Fächern befasst du dich intensiv mit der Sprache, Literatur und Kultur im englischsprachigen Raum. In der Anglistik steht Großbritannien im Mittelpunkt, in der Amerikanistik Nordamerika. Du lernst, die Sprache zu sprechen und analysierst mit wissenschaftlichen Methoden die Sprache und Literatur in ihrem historischen und gesellschaftlichen Kontext. Um einen Studienplatz zu bekommen, musst du gute Englischkenntnisse nachweisen. An den meisten Universitäten absolvierst du dafür vorab den IELTS- (International English Language Testing System) oder den TOEFL-Test (Test of English as a Foreign Language). Je nach Hochschule kannst du Anglistik und Amerikanistik mit weiteren Fächern kombinieren. Beliebt sind dabei zum Beispiel Geschichtswissenschaft, Soziologie oder Germanistik.

Wo kann ich nach dem Studium arbeiten?

Sehr viele Anglisten arbeiten später als Lehrer. Wenn du das nicht möchtest, solltest du dir frühzeitig überlegen, in welchem Bereich du deine berufliche Zukunft siehst. Im Idealfall qualifiziert dich ein weiteres Studienfach für diesen Beruf. In jedem Fall solltest du aber über Praktika herausfinden, ob die angestrebte Branche zu dir passt. Wenn du nicht Lehrer werden oder in der Erwachsenenbildung arbeiten möchtest, wirst du deine Fremdsprachenkenntnisse wahrscheinlich da einbringen, wo englischsprachige Kommunikation besonders gefragt ist. Du kannst dich zum Beispiel als Redakteur auf englischsprachige Texte spezialisieren, als Übersetzer und/oder Lektor in einem Verlag arbeiten oder in der Unternehmenskommunikation eines großen Konzerns mit der englischsprachigen Kommunikation befasst sein.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Studium besonders wichtig?

  • sehr gute Kenntnisse und Noten in Englisch 
  • du arbeitest gerne und gut mit verschiedenen Menschen zusammen 
  • du kannst deine Meinung gut ausdrücken 
  • du interessierst dich für Neues 
  • du stellst dich gut auf neue Situationen ein

Fakten zur Studiengang

Abschluss Bachelor, Master
Regelstudienzeit Bachelor: 6–8, Master: 2–4
Studienart Universität
Web-Adresse: https://blicksta.de/was-soll-ich-studieren/anglistik-amerikanistik
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH