Bildende Kunst

Du möchtest Bildende Kunst studieren? Infos zum Studiengang findest du bei blicksta: Berufe entdecken, Interessen testen, Angebote nutzen.
Matching in %
?

Fakten zum Studiengang

Abschluss Bachelor, Master
Regelstudienzeit Bachelor: 6–8, Master: 2–4
Studienart Kunsthochschule, Hochschule/Fachhochschule, Universität
Mache den Berufstest

Womit beschäftige ich mich im Studium?

Entscheidest du dich für den Studiengang Bildende Kunst, dann erwartet dich ein äußerst kreatives Studium. Im Studium Bildende Kunst verfolgst du das Ziel, eigene Ideen mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln zum Ausdruck zu bringen. Neben der Vermittlung von theoretischen Kenntnissen steht die praktische Arbeit im Mittelpunkt des Studiums. Zu den Praxisfeldern gehören unter anderem die Malerei, Gold- und Silberschmiedearbeiten, die Arbeit mit Glas und Keramik, die Bildhauerei und Fotografie. Außerdem gibt es zahlreiche Überschneidungen mit Bereichen wie Grafikdesign, Medienkunst, Textildesign, Produktdesign. Insgesamt wirst du im Studium darauf vorbereitet, einen künstlerischen oder kunstpädagogischen Beruf auszuüben und erlernst die dafür erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden. Bitte beachte, dass du bei vielen Hochschulen Arbeitsproben einreichen musst, wenn du dich bewirbst.

Wo kann ich nach dem Studium arbeiten?

Nach dem Studium bietet sich dir eine breite Palette an Berufsmöglichkeiten, so zum Beispiel in Museen, Theatern, Schauspielhäusern, Designbüros sowie Behörden der Denkmalpflege und bei Kultusbehörden – also überall dort, wo Kultur und Kunst im Fokus stehen. Viele Absolventen des Studiengangs Bildende Kunst arbeiten auch als freiberufliche Künstler. Eine andere Möglichkeit bietet dir die Arbeit in einer Galerie, wo du für die Planung und Organisation der Ausstellung verantwortlich bist und oft auch die wirtschaftliche Planung übernimmst. Mit einer entsprechenden Zusatzqualifizierung oder Ausrichtung (zum Beispiel durch das Studium Kunsttherapie) kannst du auch einen pädagogischen Beruf ergreifen und als (Kunst)-Lehrer in Schulen, Volkshochschulen oder in der Erwachsenenbildung arbeiten.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Studium besonders wichtig?

  • du entwickelst oft eigene Ideen, um etwas Neues zu schaffen 
  • du arbeitest gerne und gut mit anderen Menschen zusammen 
  • du übernimmst gerne Verantwortung für Menschen und Aufgaben 
  • du hast künstlerisches Talent 
  • du hast Interesse an Kunst 

Fakten zur Studiengang

Abschluss Bachelor, Master
Regelstudienzeit Bachelor: 6–8, Master: 2–4
Studienart Kunsthochschule, Hochschule/Fachhochschule, Universität
Web-Adresse: https://blicksta.de/was-soll-ich-studieren/bildende-kunst
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH