Medienwirtschaft, Medienmanagement

Du möchtest Medienwirtschaft oder Medienmanagement studieren? Infos findest du bei blicksta: Berufe entdecken, Interessen testen, Angebote nutzen.
Matching in %
?

Fakten zum Studiengang

Abschluss Bachelor, Diplom, Master
Regelstudienzeit Bachelor: 6–8, Master: 2–4, Diplom: 8
Studienart Hochschule/Fachhochschule, Universität
Mache den Berufstest

Womit beschäftige ich mich im Studium?

Die Krönung von Elisabeth II im Jahr 1953 war die erste europaweite Live-Übertragung im Fernsehen und ein riesiges Medienereignis. Seitdem hat sich die Medienbranche rasant entwickelt und es werden Experten benötigt, die sich sowohl mit den Medientechnologien selbst als auch mit deren Auswirkungen auf die Wirtschaft auskennen. Im Medienwirtschafts- oder Medienmanagement-Studium lernst du genau das: Zum einen besuchst du Vorlesungen und Seminare zu Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. Zum anderen lernst du etwas über die Struktur von Mediensystemen, Medienmärkte und Medientechnik und setzt dich mit Medienwissenschaft, Medienmanagement, Medienproduktion und den Grundlagen der Marktforschung auseinander. Dabei beschäftigst du dich unter anderem mit der Planung, Organisation und Entwicklung neuer medialer Konzepte, zum Beispiel für das Internet. Praxisphasen sind in der Regel ein Bestandteil deines Studiums.

Wo kann ich nach dem Studium arbeiten?

Nach deinem Studium der Medienwirtschaft oder des Medienmanagements kannst du in allen Bereichen der Medienbranche arbeiten. Dazu gehören zum Beispiel Verlage, Rundfunkunternehmen oder PR- und Werbeagenturen. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, in Marketingabteilungen von Unternehmen zu arbeiten oder im Finanz- und Rechnungswesen. Wenn du gerne in der öffentlichen Verwaltung anfangen möchtest, findest du auch hier Einstiegsmöglichkeiten, beispielsweise in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem kannst du in der Marktforschung oder der Forschung und Lehre an Hochschulen arbeiten. Eine weitere Alternative ist, selbstständig zu sein. Als Freiberufler berätst du Unternehmen oder vermarktest eigene Ideen, Produkte oder Verfahren.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Studium besonders wichtig?

  • du entwickelst oft eigene Ideen, um etwas Neues zu schaffen
  • du kannst deine Meinung gut ausdrücken
  • du interessierst dich für Betriebswirtschaft und Technik
  • du verfügst über eine gute Allgemeinbildung
  • du bist fit in Englisch

Fakten zur Studiengang

Abschluss Bachelor, Diplom, Master
Regelstudienzeit Bachelor: 6–8, Master: 2–4, Diplom: 8
Studienart Hochschule/Fachhochschule, Universität

Freie Studienplätze

Kommunikations- und Medienmanagement (B.A.)

Medienwirtschaft, Medienmanagement

Kommunikations- und Medienmanagement (B.A.)

Medienwirtschaft, Medienmanagement
Web-Adresse: https://blicksta.de/was-soll-ich-studieren/medienwirtschaft-medienmanagement
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH