Philologien (Germanistik, Anglistik, Romanistik und weitere)

Infos zum Philologie-Studium findest du bei blicksta. Teste gratis deine Interessen und entdecke konkrete Studienplatzangebote.
Matching in %
?

Fakten zum Studiengang

Abschluss Bachelor, Master
Regelstudienzeit Bachelor: 6–8, Master: 2–4
Studienart Universität
Mache den Berufstest

Womit beschäftige ich mich im Studium?

Dass Menschen rund um die Welt in unterschiedlichen Sprachen sprechen, erscheint uns in der Regel als normal. Doch warum eigentlich? Wie haben sich die Sprachen entwickelt? Was hat ihre Entwicklung beeinflusst? Das und vieles mehr ist spannender als man denkt. Wenn du dich dafür interessierst, könnte ein Philologie-Studium das Richtige für dich sein. In diesem Studiengang beschäftigst du dich mit der Historie von Sprachen und ihrer Literatur. Dabei gliedert sich die Philologie in die klassische und neuere Philologie. Die klassische Philologie behandelt Griechisch und Latein. In der neueren Philologie sind die lebenden Sprachen wie Germanistik, Romanistik oder Anglistik der Studienschwerpunkt. Du kannst dich auf eine oder mehrere Sprachen konzentrieren oder dein Philologie-Studium mit einem Fach wie zum Beispiel Geschichtswissenschaft oder Philosophie kombinieren. Da es auch darum geht, die gewählte Sprache möglichst gut zu schreiben und zu sprechen, sind mindestens erste Sprachkenntnisse in dem gewählten Fach von Vorteil.

Wo kann ich nach dem Studium arbeiten?

Dem Studium der Philologie ist kein Beruf direkt zugeordnet. Deshalb arbeiten die Absolventen in vielen unterschiedlichen Bereichen. In Verbindung mit einem Lehramtsstudium führt dich dein Weg in der Regel an eine Schule, Hochschule oder in die Erwachsenenbildung. An der Uni ist zusätzlich die Promotion nötig, wenn du eine Professur anstrebst. Als Arbeitgeber kommen aber auch viele andere Unternehmen und Institutionen infrage wie zum Beispiel Kommunikationsagenturen, internationale Behörden, Bibliotheken, Museen oder Forschungseinrichtungen.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Studium besonders wichtig?

  • du kannst deine Meinung gut ausdrücken
  • du hast ein gutes Sprachgefühl
  • du interessierst dich für Literatur
  • du besitzt Kenntnisse in Griechisch und Latein

Fakten zur Studiengang

Abschluss Bachelor, Master
Regelstudienzeit Bachelor: 6–8, Master: 2–4
Studienart Universität
Web-Adresse: https://blicksta.de/was-soll-ich-studieren/philologien-germanistik-anglistik-romanistik-und-weitere
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH