Rechnungs- und Steuerwesen, Controlling, Finanzwesen

Du möchtest Rechnungs- und Steuerwesen, Controlling oder Finanzwesen studieren? Infos zu diesen Studiengängen findest du bei blicksta.
Matching in %
?

Fakten zum Studiengang

Abschluss Bachelor, Magister
Regelstudienzeit Bachelor: 6–8, Master: 2–4
Studienart Berufsakademie, Hochschule/Fachhochschule, Universität
Mache den Berufstest

Womit beschäftige ich mich im Studium?

Wenn dir die Arbeit mit Zahlen Spaß macht und du Interesse an Wirtschaft und Recht hast, ist ein Studium im Bereich Rechnungs- und Steuerwesen, Controlling und Finanzwesen vielleicht genau das Richtige für dich. In diesen Studiengängen wird dir neben allgemeinen betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen auch tiefergehendes Wissen in den Bereichen Statistik, Rechnungswesen und Controlling, Finanzbuchhaltung und Steuerrecht vermittelt. Du lernst, wie man Geschäftsprozesse im Finanz- und Rechnungswesen plant, koordiniert, steuert und organisiert. In Seminaren und Vorlesungen zu Steuerlehre, Volkswirtschaftslehre oder Wirtschaftsrecht erfährst du, wie man die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens überwacht und Prognosen und Berichte über Geschäftszahlen erstellt. An vielen Hochschulen wirst du auch in Wirtschaftsenglisch unterrichtet, damit du in internationalen Unternehmen arbeiten kannst.

Wo kann ich nach dem Studium arbeiten?

Du wirst in vielen Branchen gebraucht. Dort stehen die Unternehmen in hartem Wettbewerb und vor komplexen steuerrechtlichen Fragen und Wirtschaftsprüfungsanfragen. Dein Detailwissen kommt ihnen gerade recht und du kannst sie in den Bereichen Controlling, Revision oder Finanz- und Rechnungswesen effektiv unterstützen. Ob in der Industrie, im Handel oder in der Dienstleistungsbranche: Wenn du gut bist, kannst du vom Experten schnell zur Führungskraft werden. Auch große Handwerksbetriebe, Interessenvertretungen oder Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften brauchen dich. Ebenso die öffentliche Verwaltung und Verbände. Und schließlich hast du auch in diesem Berufsfeld die Chance, dich mit einiger Berufserfahrung und guten Kontakten selbstständig zu machen, zum Beispiel als Unternehmensberater.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Studium besonders wichtig?

  • du kannst deine Meinung gut vertreten und durchsetzen
  • du planst und organisierst gern
  • du arbeitest auch unter Zeitdruck gut, präzise und gründlich
  • du bist fit in Englisch und Mathe
  • du interessierst dich für Geschäftliches

Fakten zur Studiengang

Abschluss Bachelor, Magister
Regelstudienzeit Bachelor: 6–8, Master: 2–4
Studienart Berufsakademie, Hochschule/Fachhochschule, Universität
Web-Adresse: https://blicksta.de/was-soll-ich-studieren/rechnungs-und-steuerwesen-controlling-finanzwesen
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH