Beamtin /Beamter – Auswärtiger Dienst (gehobener Dienst)

Infos zur Ausbildung zum Beamten im Auswärtigen Dienst (gehobener Dienst) findest du bei blicksta. 
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Verdienst *
  • 1. Lehrjahr: 1158€
  • 2. Lehrjahr: 1158€
  • 3. Lehrjahr: 1158€
Ausbildungsort Akademie Auswärtiger Dienst
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Kannst du dir vorstellen, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit zu arbeiten und dabei häufiger das Land zu wechseln? Kannst du dir vorstellen, Deutschland im Ausland zu repräsentieren? Hast du Lust auf ganz unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte? Wenn du dich für eine Ausbildung im gehobenen Dienst beim Auswärtigen Amt entscheidest, sind das deine Rahmenbedingungen. Als Beamter im gehobenen auswärtigen Dienst hast du vor allem mit vielfältigen Arbeiten in der Verwaltung und mit Landsleuten im Ausland zu tun: Du hilfst Deutschen im Ausland bei der Pass- oder Visabeschaffung und bist für Personal-, Haushalts- oder Rechtsfragen zuständig, etwa, wenn es um Erbschaftsfragen von im Ausland lebenden Deutschen geht. Neben regem Schriftverkehr hast du es in deinem Arbeitsalltag mit deutschen Auslandsorganisationen zu tun, etwa Hilfsorganisationen oder deutschen Auslandsschulen. Du kannst vielfältig eingesetzt werden - zum Beispiel auch im Kulturbereich oder in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Deine Ausbildung im gehobenen Auswärtigen Dienst beendest du als Diplom-Verwaltungswirt (FH).

Wo arbeite ich später?

Nach deiner Ausbildung arbeitest du im Auswärtigen Amt in Berlin oder in einer der über 220 Vertretungen von Deutschland im Ausland. Je nach Aufgabenbereich wirst du im Büro oder im Servicebereich tätig sein, in dem du Kunden der Behörde betreust. Auf jeden Fall solltest du bereit sein, fern von deinem Heimatort zu arbeiten und mit deiner Familie auch für längere Zeit im Ausland zu leben – an wechselnden Standorten.

Übrigens

Das Auswärtige Amt bietet auf seiner Internetseite einen Fragebogen zur Selbsteinschätzung an. Damit kannst du herausfinden, ob dieser besondere Beruf mit seinen vielen Auslandseinsätzen wirklich das Richtige für dich ist. Den Fragebogen kannst du ganz einfach herunterladen. Die Ergebnisse siehst nur du, sonst niemand. 

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

  • du trittst selbstsicher auf
  • du planst und organisierst gern
  • du lernst gern andere Menschen kennen
  • du sprichst gut Englisch und hast Grundkenntnisse in Französisch, Russisch, Spanisch, Chinesisch oder Arabisch
  • du interessierst dich für andere Länder und Kulturen
  • du möchtest gerne Zeit im Ausland arbeiten

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Da staatliche Behörden in der Regel nach Bedarf ausbilden, ist die Chance groß, nach der Ausbildung in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen zu werden. Meisterst du auch die Probezeit, wirst du in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit übernommen und hast einen sehr sicheren Job.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Du kannst dich über Lehrgänge in Gebieten wir Verwaltungs-, Rechts- oder Konsularwesen weiterqualifizieren. Bei sehr guten Leistungen steht dir der Aufstieg in den höheren Auswärtigen Dienst ebenso offen wie ein Masterstudium, das du auch berufsbegleitend absolvieren kannst.

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Die Ausbildung setzt die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife voraus. Du musst zudem ein Auswahlverfahren absolvieren, gute englische Sprachkenntnisse und Grundkenntnisse der französischen Sprache mitbringen. Wenn du kein Französisch sprichst, musst du Grundkenntnisse in einer anderen Amtssprache der Vereinten Nationen mitbringen: Russisch, Spanisch, Chinesisch oder Arabisch.
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Ausbildungsort Akademie Auswärtiger Dienst
Duales Studium Nein

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/beamtin-beamter-auswaertiger-dienst-gehobener-dienst
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH