Beamtin /Beamter – Justizvollzugsdienst (mittl. Dienst)

Du möchtest Beamtin/Beamter im Justizvollzugsdienst (mittlerer Dienst) werden? Infos zur Ausbildung findest du bei blicksta.
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 2 Jahre
Verdienst *
  • 1. Lehrjahr: 1044€
  • 2. Lehrjahr: 1104€
Ausbildungsort Justizvollzugsschulen, Justizvollzugsanstalten
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Stacheldraht, hohe Zäune, dicke Mauern, Wachtürme: Daran denken viele, wenn sie das Wort Gefängnis hören. Manch einem ist dabei ganz schön mulmig zumute. Schließlich ist ein Gefängnis kein Ort, an dem man leben möchte. Beamte im Justizvollzugsdienst werden das in der Regel gelassener sehen. Das Gefängnis ist ihr Arbeitsort. Entscheidest du dich für diese Laufbahn, kannst du in verschiedenen Bereichen arbeiten. Dabei musst du auch schwierige Situationen meistern, in denen Gefangene, die gefährlich sind, aggressiv reagieren. Im allgemeinen Vollzugsdienst beaufsichtigst du Gefangene und kontrollierst ihre Zellen und Gemeinschaftsräume. Im Verwaltungsdienst stellst du Aufnahme- und Entlassungspapiere aus und pflegst die Gefangenen- und Personalakten. Im Sanitätsdienst kümmerst du dich um Kranke und Verletzte. Im Werkdienst leitest du Gefangene an, die in Werk- und Produktionsräumen Produkte herstellen. Manche machen auch eine Aus- oder Weiterbildung, denn das Gefängnis dient nicht nur dazu, die Gesellschaft vor gefährlichen Menschen zu schützen. Hier sollen Menschen, die ein Verbrechen begangen haben, auch darauf vorbereitet werden, wieder normal in Freiheit zu leben und zu arbeiten.

Wo arbeite ich später?

Du arbeitest in einem Gefängnis, das im Amtsdeutsch auch Justizvollzugsanstalt heißt. Je nach Einsatzgebiet wirst du in den Gefangenentrakten mit den Zellen, auf der Krankenstation, in Werkräumen oder der Verwaltung arbeiten.

Übrigens

Bevor du deine Ausbildung zum Beamten im Justizvollzugsdienst antreten kannst, musst du eine Reihe von Tests durchlaufen. Neben deiner psychologischen Eignung stehen auch deine körperlichen Fähigkeiten auf dem Prüfstand.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

  • du übernimmst gerne Verantwortung für Menschen, Aufgaben und Entscheidungen 
  • du kannst dich auch dann gut konzentrieren, wenn viel um dich herum passiert 
  • du trittst gegenüber anderen Menschen selbstsicher auf 
  • du bist körperlich fit 
  • du bist psychisch belastbar, weil du viele schwere Schicksale miterlebst und auch mit aggressiven Gefangenen arbeitest

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Da staatliche Behörden in der Regel nach Bedarf ausbilden, ist die Chance groß, nach der Ausbildung in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen zu werden. Meisterst du auch die Probezeit, wirst du in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit übernommen und hast einen sehr sicheren Job.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Als Beamter im mittleren Dienst kannst du dich bei entsprechender Leistung und Qualifikation auch für den gehobenen Dienst bewerben. Dazu durchläufst du dann erneut eine theoretische und praktische Ausbildung. Im gehobenen Dienst hast du mehr Verantwortung und erhältst mehr Gehalt.

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Die einzelnen Bundesländer legen für diese Ausbildung ihre eigenen Zugangskriterien fest. Meist kannst du dich mit einem mittleren Bildungsabschluss wie dem Realschulabschluss, einem qualifizierenden Hauptschulabschluss oder einem allgemeinen Hauptschulabschluss bewerben. Letzeres aber nur, wenn du zusätzlich eine Ausbildung in einem Beruf absolviert hast, der dem des Beamten in der Justizvollzugsanstalt ähnelt.
Ausbildungsdauer 2 Jahre
Ausbildungsort Justizvollzugsschulen, Justizvollzugsanstalten
Duales Studium Nein

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/beamtin-beamter-justizvollzugsdienst-mittl-dienst
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH