Betonfertigteilbauer /-in / Betonstein- und Terrazzohersteller /-in

Infos zur Ausbildung als Betonfertigteilbauer / -in Betonstein- und Terrazzohersteller / -in findest du bei blicksta. Teste gratis deine Interessen und finde passende Ausbildungsangebote.
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Verdienst *
  • 1. Lehrjahr: 528€ - 879€
  • 2. Lehrjahr: 598€ - 1€
  • 3. Lehrjahr: 716€ - 1€
Ausbildungsort Betrieb, Berufsschule
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Beton ist in und prägt oft besonders moderne Häuser. Hast du handwerklich etwas drauf und kannst dir vorstellen, Teile für den Haus- und Wohnungsbereich aus diesem begehrten Baustoff herzustellen, etwa Steinfußböden (Terrazzo) oder Platten? Als Betonfertigteilbauer mit dem Schwerpunkt Betonstein- und Terrazzoherstellung ist das deine Aufgabe. Mit einem besonderen Gespür für diesen wichtigen Baustoff gestaltest du Betonoberflächen und montierst, verankerst oder verlegst Fertigteile auf der Baustelle. Dazu härtest du nach exakten Rezepturen Mischungen von Sand, Kies, Zement und Wasser in vorbereiteten Formen. Terrazzo, also fugenlosen Steinfußboden, verlegst und gießt du aus Beton- und Natursteinmischungen. Er wird im Wohnungsbau sowie in Industrie und Krankenhäusern verwendet. Deine Arbeit ist mit Sägen, Schleifen und Polieren verbunden. Du baust auch die für deine Arbeit nötigen Form- und Rahmenkonstruktionen.

Wo arbeite ich später?

Als Arbeitgeber kommen Betriebe der Betonfertigteilindustrie, Betonsteinwerke und Terrazzohersteller infrage.

Übrigens

In diesem Job ist kaum ein Tag wie der andere. Du arbeitest auf wechselnden Baustellen, mitunter auch mit den Baustoffen Holz oder Eisen und erfüllst unterschiedliche Ansprüche.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

  • du bist handwerklich geschickt und umsichtig
  • du bist fit in Mathematik, Physik, Deutsch, Werken und Technik
  • du bist flexibel einsetzbar
  • du arbeitest exakt und detailgenau
  • du arbeitest gern im Team

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Die Bauwirtschaft ist einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige Deutschlands. Hier werden kontinuierlich Nachwuchskräfte gesucht. Arbeitskräfte mit Fachwissen zu Betonfertigteilen sind gefragt. Deine Zukunftsaussichten sind dementsprechend gut.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Du kannst dich zum Vorarbeiter, zum Polier oder geprüften Polier im Hochbau weiterqualifizieren oder die Prüfung zum Betonfertigteilbauermeister ablegen. Mit Hochschulreife kannst du auch studieren, zum Beispiel Bauingenieurwesen.

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Rechtlich ist kein bestimmter Schulabschluss erforderlich. Die meisten Betriebe stellen Auszubildende mit Hauptschulabschluss ein.
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Ausbildungsort Betrieb, Berufsschule
Duales Studium Ja

Freie Ausbildungsplätze

Betonstein- und Terrazzohersteller /-in

Betonfertigteilbauer/-in / Betonstein- und Terrazzohersteller/-in

Ähnliche Ausbildungen

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/betonfertigteilbauer-in-betonstein-und-terrazzohersteller-in
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH