Drechsler /-in (Elfenbeinschnitzer /-in)

Infos zur Ausbildung als Drechsler / -in (Elfenbeinschnitzer/-in) findest du bei blicksta. Teste gratis deine Interessen und finde passende Ausbildungsangebote.
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Verdienst *
  • 1. Lehrjahr: 419€ - 606€
  • 2. Lehrjahr: 480€ - 680€
  • 3. Lehrjahr: 583€ - 780€
Ausbildungsort Betrieb und Berufsschule
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Als Drechsler bist du ein echter Allrounder: Du stellst nicht nur Stuhl- und Tischbeine oder andere Möbel her, sondern auch Sportgeräte, Schiffsausrüstungen, Knöpfe und Flöten – eigentlich alles, was man so aus Holz, Elfenbein, Horn, Kunststoff oder auch Metall drechseln kann. Bevor du starten kannst, bereitest du dich gut vor. Zunächst besprichst du mit dem Kunden, wie das Produkt am Ende aussehen soll, fertigst Skizzen und Zeichnungen an und stellst ein Arbeitsmodell her. Dann kann es losgehen: Du spannst das unbearbeitete Werkstück sachgerecht ein, stellst die Drehbank auf die richtige Geschwindigkeit ein und wählst das passende Werkzeug. Schließlich beginnt das Drehen – so lange, bis du deinen Rohling in die gewünschte Form gebracht hast. Wenn du dich für die Fachrichtung Drechseln entscheidest, fertigst du Einzelstücke oder Kleinserien aus Holz und Kunststoff, behandelst Oberflächen und wartest Maschinen zur Be- und Verarbeitung von Holz. In der Fachrichtung Elfenbeinschnitzen verarbeitest du vor allem Elfenbein, Horn und Perlmutt.

Wo arbeite ich später?

Nach deiner Ausbildung zum Drechsler arbeitest du wahrscheinlich in kleinen und mittleren Handwerksbetrieben, zum Beispiel in Holzspielzeugmacherwerkstätten oder bei Möbelherstellern. Wenn du dich für die Fachrichtung Elfenbeinschnitzen entschieden hast, kannst du unter anderem eine Stelle als Bernsteinverarbeiter, als Kunststoff-, Metall- und Hartgummidrechsler oder als Stock-, Schirm-, Pfeifen- und Flötenhersteller finden.

Übrigens

Wenn du in diesem Beruf arbeiten möchtest, solltest du Fingerspitzengefühl mitbringen und kein Problem damit haben, wenn es mal etwas lauter wird. Schließlich gehören Maschinen wie Bandsägen, Schleifscheiben, Fräsen und Bohrer zu deiner Grundausrüstung und kommen jeden Tag zum Einsatz.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

- du arbeitest gut, präzise und gründlich
- dir gelingt es gut, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Kontakte zu pflegen
- du entwickelst oft eigene Ideen, um etwas Neues zu schaffen
- du bist handwerklich begabt und interessierst dich für Kunst
- Mathekenntnisse sind hilfreich, weil du den Rauminhalt, das Gewicht von Werkstücken oder den Materialbedarf berechnen musst

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Qualitativ hochwertige Handwerksarbeit ist immer gefragt, das gilt für den Tischler ebenso wie für den Drechsler. Du solltest allerdings immer auf dem Laufenden bleiben, was fortschrittliche Technologien angeht, denn die Handwerksberufe entwickeln sich ständig weiter.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Du hast die Möglichkeit, dich nach deiner Drechsler-Ausbildung auf einen bestimmten Bereich zu spezialisieren, zum Beispiel auf die Holzbe- und –verarbeitung oder auf EDV-Anwendungen in der Holztechnik. Wenn du beruflich vorankommen und dich vielleicht sogar mit einem eigenen Betrieb selbstständig machen möchtest, bietet sich eine Weiterbildung zum Drechsler- (Elfenbeinschnitzer-) und Holzspielzeugmachermeister an. Mit der entsprechenden Hochschulreife kannst du auch studieren, zum Beispiel Holztechnik.

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Rechtlich ist kein bestimmter Schulabschluss erforderlich.
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Ausbildungsort Betrieb und Berufsschule
Duales Studium Nein

Freie Ausbildungsplätze

Drechsler /-in (Elfenbeinschnitzer /-in)

Drechsler/-in (Elfenbeinschnitzer/-in)

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/drechsler-in-elfenbeinschnitzer-in
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH