Gerüstbauer /-in

Infos zur Ausbildung als Gerüstbauer/-in findest du bei blicksta. Teste gratis deine Interessen und finde passende Ausbildungsangebote.
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Verdienst *
  • 1. Lehrjahr: 590€ - 650€
  • 2. Lehrjahr: 780€ - 850€
  • 3. Lehrjahr: 1020€ - 1100€
Ausbildungsort Betrieb und Berufsschule
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Egal ob es der Kölner Dom, ein Fußballstadion oder ein Einfamilienhaus ist – sobald Gebäude umfassend saniert, neu gebaut oder umgebaut werden, wird ein Baugerüst benötigt. Wenn du eine Ausbildung zum Gerüstbauer machst, lernst du, wie du Arbeits- und Schutzgerüste an Fassaden aufbaust. Als Gerüstbauer kommst du viel rum. Manchmal bist du sogar auf mehreren Baustellen an einem Tag beschäftigt. Du wählst die Gerüstteile vorher aus und bringst sie dann an ihren Einsatzort. Falls der Boden uneben ist, glättest du ihn oder bringst Unterlagen an, damit das Gerüst sicher steht. Außerdem verankerst du es am Gebäude, damit es nicht umfällt. Du baust auch Spezialgerüste auf, zum Beispiel für Autobahnbrücken, oder fahrbare Arbeitsbühnen, die für Arbeiten an Hochhäusern eingesetzt werden. Sobald die Bauarbeiten beendet sind, baust du das Gerüst wieder ab. Bei jedem Arbeitsschritt achtest du darauf, dass Sicherheitsvorkehrungen und Maßnahmen zum Gesundheits- und Umweltschutz eingehalten werden.

Wo arbeite ich später?

Nach deiner Gerüstbauer-Ausbildung kannst du bei Gerüstbaufirmen oder Montageunternehmen anfangen. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, dich bei Brücken- und Tunnelbauunternehmen und Ausbaufirmen zu bewerben. Auch Betriebe, die Glas- und Fassadenreinigungsarbeiten durchführen, benötigen Gerüste und somit Fachleute, die sie aufbauen. Außerdem stellen dich Zelt- und Bühnenbauunternehmen ein.

Übrigens

Während deiner Ausbildung hast du Blockunterricht in länderübergreifenden Fachklassen. Der Unterricht findet in Berlin, Dortmund oder Groß-Gerau statt. Wenn du nicht in der Nähe wohnst oder pendeln kannst, wirst du während dieser Zeit in einem Internat vor Ort untergebracht. Du kannst einen Zuschuss zu den Kosten für Unterkunft und Verpflegung bei den Landesbehörden beantragen.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

  • du arbeitest auch unter Zeitdruck gut, präzise und gründlich
  • du stellst dich gut auf neue Situationen ein
  • du bist handwerklich begabt und interessierst dich für Technik
  • deine Kenntnisse in Mathematik sind hilfreich, um Mengen zu berechnen und Messungen durchzuführen
  • du bist schwindelfrei und sportlich

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind gut, denn die Betriebe suchen Nachwuchskräfte! Das Gerüstbauer-Handwerk hat 2012 sogar eine Kampagne gestartet, um den Ausbildungsberuf bekannter zu machen.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Du hast die Möglichkeit, deinen Gerüstbauermeister zu machen. Danach kannst du deinen eigenen Betrieb eröffnen. Außerdem kannst du dich zum Techniker der Fachrichtung Bautechnik mit dem Schwerpunkt Baubetrieb weiterbilden oder eine Prüfung zum Gerüstbau-Kolonnenführer ablegen. Als geprüfter Kolonnenführer leitest du die Teams und überwachst du die Arbeiten auf mehreren Baustellen.

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Rechtlich ist kein bestimmter Schulabschluss erforderlich. Mehrheitlich haben die Auszubildenden den Hauptschulabschluss.
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Ausbildungsort Betrieb und Berufsschule
Duales Studium Nein

Gerüstbauer/-in

Christopher ist 22 Jahre alt und macht eine Ausbildung zum Gerüstbauer. Er ist im 3. Lehrjahr und erzählt euch, warum er sich für diesen Beruf entschieden hat und wie sein Alltag aussieht.

Freie Ausbildungsplätze

Gerüstbauer /-in

Gerüstbauer/-in

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/geruestbauer-in
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH