Kaufmann /-frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Infos zur Ausbildung als Kaufmann/-frau findest du bei blicksta. Teste dort kostenlos deine Interessen.
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Verdienst *
  • 1. Lehrjahr: 760€
  • 2. Lehrjahr: 840€
  • 3. Lehrjahr: 920€
Ausbildungsort Betrieb und Berufsschule
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Damit ein Brief oder Päckchen von A nach B kommt, arbeiten viele Menschen zusammen. Ein wichtiges Rad im Getriebe sind die Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen. In diesem Job hast du abwechslungsreiche Aufgaben. In der Regel hast du sehr viel Kontakt zu Kunden, die du berätst und bedienst. Du informierst sie zum Beispiel über Portosätze, Lieferzeiten und Sendebedingungen, nimmst Briefe, Päckchen und Pakete entgegen oder gibst sie aus. Dein Organisationstalent stellst du unter Beweis, wenn du die Routen für Kollegen und Fahrzeuge planst, die die Sendungen ausliefern. Und richtig knifflig kann es werden, wenn du die Dienst- und Urlaubspläne aufstellst und dabei viele Interessen unter einen Hut bekommen musst. In deiner Ausbildung wirst du auch darauf vorbereitet, wie du in schwierigen Situationen reagierst. Denn es wird immer Menschen geben, die sich beschweren, weil eine Sendung nicht oder nur beschädigt angekommen ist.

Wo arbeite ich später?

Du wirst in der Regel für einen Kurier-, Express- oder Postdienstleister arbeiten. Auch Speditionen und Logistikunternehmen kommen als Arbeitgeber infrage. Ob du mehr im Büro oder in einem Schalterraum arbeitest, hängt von deiner Position ab.

Übrigens

Auch Schichtarbeit ist in der Branche möglich. Rechne also damit, auch mal in den Abendstunden ranzumüssen.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

  • du trittst gegenüber anderen Menschen selbstsicher auf
  • du lernst gern andere Menschen kennen
  • du kannst deine Meinung gut ausdrücken
  • du interessierst dich für andere Menschen und das, was sie wollen
  • du arbeitest auch unter Zeitdruck gut, präzise und gründlich

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Als Kaufmann für Kurier,- Express- und Postdienstleistungen arbeitest du in der Logistikbranche und die hat aufgrund des boomenden Onlinehandels gut zu tun. Das wird sich mittelfristig wohl nicht ändern – keine schlechten Aussichten also für Kaufleute, die dieses Geschäft mitorganisieren.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Du kannst dich zum Fachwirt oder Betriebswirt weiterbilden, zum Beispiel mit dem Schwerpunkt Kalkulation und Vertrieb. Wenn du über die entsprechende Hochschulreife verfügst, machst du vielleicht über ein Studium den nächsten Karriereschritt. Betriebswirtschaft oder Logistik wären naheliegende Fächer.

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Rechtlich ist kein bestimmter Schulabschluss erforderlich. In der Regel haben die Auszubildenden einen mittleren Bildungsabschluss wie den Realschulabschluss.
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Ausbildungsort Betrieb und Berufsschule
Duales Studium Ja

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/kaufmann-frau-fuer-kurier-express-und-postdienstleistungen
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH