Medienkaufmann /-frau Digital und Print

Infos zur Ausbildung zur Medienkauffrau oder zum Medienkaufmann Digital und Print findest du bei blicksta. Teste kostenlos deine Interessen und finde Ausbildungsangebote.
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Verdienst *
  • 1. Lehrjahr: 623€ - 892€
  • 2. Lehrjahr: 728€ - 943€
  • 3. Lehrjahr: 856€ - 994€
Ausbildungsort Betrieb und Berufsschule oder Berufsfachschule
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Immer mehr Tageszeitungen sind auch für Tablets zu haben. Ein typischer Fall für Medienkaufleute, die im Digital- und/oder Printbereich beschäftigt sein können. In diesem Beruf arbeitest du in Medienhäusern (Verlagen) und überlegst dir zusammen mit anderen Experten, wie ihr vorhandene und neue Produkte verbessern, entwickeln und verkaufen könnt. Das können Zeitungen sein, aber auch Zeitschriften, Bücher oder digitale Medien wie CDs, Spiele und DVD-Filme. Dabei achtet ihr auf die Inhalte, die Form und natürlich auf die kaufmännischen Rahmenbedingungen. Denn am Ende möchte dein Unternehmen Geld mit dem Produkt verdienen. Für dich heißt das, dass du bei den Konzepten immer die Kosten mit im Blick haben musst. Außerdem planst, steuerst und kontrollierst du die Herstellung der Medienprodukte. Ein abwechslungsreicher Beruf, in dem du deine Kreativität und deine kaufmännischen Fähigkeiten zusammen mit deinem Gespür für die Medienwünsche der Menschen unter Beweis stellen kannst.

Wo arbeite ich später?

In diesem Beruf arbeitest du überwiegend in Verlagen und Medienhäusern, die Print- oder Digitalmedien herstellen und verkaufen. Alternativ kommt auch eine Beschäftigung im Großhandel für Medienprodukte infrage. Im Unternehmen pendelst du viel zwischen deinem Büro und Besprechungen aller Art. Du fährst zudem zu Kunden oder Veranstaltungen, um eure Produkte zu präsentieren und zu verkaufen. Wenn dein Unternehmen international tätig ist, führen dich deine Reisen vielleicht auch ins Ausland.

Übrigens

Im Jahr 2012 wurden täglich 21 Millionen Tageszeitungen verkauft. Ganz schön viel. Doch zehn Jahre zuvor waren es sieben Millionen mehr. Wie also sieht das Geschäft der Tageszeitungsverlage künftig aus? Eine Frage, die auch viele Medienkaufleute in Deutschland beschäftigt.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

  • du entwickelst oft eigene Ideen, um etwas Neues zu schaffen
  • du trittst gegenüber anderen Menschen selbstsicher auf
  • du bringst gerne deine Fähigkeiten in einem Team ein
  • du bist fit in Mathe, Deutsch und Englisch, weil du viel rechnen und kommunizieren musst

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Die Medienbranche ist vielfältig. Nicht überall sind die Chancen gleich gut. Viele Tageszeitungsverlage haben wirtschaftliche Probleme. In solchen Zeiten stellen sie in der Regel nicht viele neue Mitarbeiter ein. Andere Bereiche sind wirtschaftlich stabil – wie der Rundfunkbereich – oder zeichnen sich durch viele neue Ideen und Geschäftsansätze aus. Das gilt für digitale Medien. Deine Chancen sind unterm Strich also gar nicht so schlecht.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Wie kommst du voran? Mit Weiterbildung! Du kannst zum Beispiel Lehrgänge für Werbung oder Verlags- und Medienrecht machen. Noch weiter bringt dich die Prüfung zum Fachwirt oder Betriebswirt. Und schließlich könntest du studieren. Mit einem Abschluss in Medienwirtschaft oder Verlagswirtschaft verbesserst du wahrscheinlich deine Chancen auf eine gute Experten- oder sogar Führungsposition.

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Rechtlich ist kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben. Mehrheitlich haben die Auszubildenden das Fachabitur oder Abitur.
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Ausbildungsort Betrieb und Berufsschule oder Berufsfachschule
Duales Studium Ja

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/medienkaufmann-frau-digital-und-print
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH