Musiktherapeut / Musiktherapeutin (schulische Ausbildung)

Du möchtest Musiktherapeut/-in werden? Infos zur Ausbildung findest du bei blicksta.
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 1 - 4 Jahre
Ausbildungsort Bildungseinrichtung für Musiktherapie
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Warst du schon mal schlecht drauf und hast die Musik laut aufgedreht? Und du hast dich danach besser gefühlt? Dann hast du es selbst erlebt: Musik hat einen starken Einfluss auf die Gefühle und die Stimmung eines Menschen. Musik kann sogar wie eine Therapie wirken und die Gesundheit eines Menschen beeinflussen: Sie kann dich beruhigen und entspannen, dich in Freudenstimmung versetzen oder eine Gänsehaut verursachen – je nachdem, welches Lied du auswählst. Genau diesen Effekt machen sich Musiktherapeuten bei ihrer Arbeit zu Nutze. Suchst du auch einen Beruf, mit dem du Menschen helfen und ihre Gesundheit verbessern kannst? Möchtest du eine Arbeit, bei der du deine Leidenschaft für Musik miteinbringen kannst? Dann könnte die Ausbildung zum Musiktherapeuten genau das Richtige für dich sein! Als Musiktherapeut förderst du die seelische, geistige oder körperliche Gesundheit deiner Patienten, indem du ihnen bestimmte Musikstücke vorspielst oder sie zum Musizieren anregst. Zu deinen Patienten gehören zum Beispiel Autisten, Menschen mit Behinderung oder psychisch Kranke. In der Ausbildung lernst du, wie du sowohl Einzel- als auch Gruppensitzungen mit Patienten durchführst und die Therapie vorher gründlich planst. Die Ergebnisse deiner Arbeit hältst du schriftlich fest und analysierst sie, um zu überprüfen, ob die Therapie Erfolg hat und die Gesundheit deiner Patienten sich verbessert.

Wo arbeite ich später?

Nach deiner Ausbildung zum Musiktherapeuten kannst du in Kliniken für Psychosomatik und Psychiatrie Arbeit finden. Auch Praxen für Musiktherapie oder Rehabilitationskliniken für Kinder bieten dir Einstiegsmöglichkeiten. Darüber hinaus wird die Therapie auch in Alten- und Altenpflegeheimen, im Schulwesen oder in Wohnheimen für Menschen mit Behinderung angeboten, sodass du auch dort anfangen kannst. Du hast außerdem die Möglichkeit, nach der Ausbildung als selbstständiger Musiktherapeut zu arbeiten und Patienten zu betreuen. Dafür benötigst du eine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung, also ohne Approbation.

Übrigens

Manche Bildungseinrichtungen nehmen nur Bewerber, die mindestens 26 Jahre alt sind und eine abgeschlossene Berufsausbildung und ein Vorpraktikum oder sonstige Berufspraxis vorweisen können. Du musst zudem in der Regel deine musikalische Eignung belegen. Deshalb ist es zum Beispiel hilfreich, wenn du zwei Instrumente spielen kannst. Es kann auch sein, dass du für die Ausbildung die Teilnahme an einem musiktherapeutischen Selbsterfahrungskurs nachweisen musst.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

  • dir fällt es leicht einzuschätzen, was in deinem Gegenüber vorgeht und wie er sich fühlt
  • du stellst dich gut auf neue Situationen ein
  • du kannst Menschen für Aufgaben, Ideen und Vorhaben begeistern und motivieren
  • du hast ein Ziel und verfolgst dieses konsequent
  • deine musikalische Eignung musst du in der Regel nachweisen, um für die Ausbildung zugelassen zu werden

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Viele klinische Einrichtungen setzen heutzutage kreative und künstlerische Therapieverfahren ein. Als Musiktherapeut steigst du also in einen wachsenden Arbeitsmarkt ein und hast gute Chancen, eine Arbeit zu finden.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Du hast die Möglichkeit, dich auf eine bestimmte Therapieart oder Zielgruppe, zum Beispiel Menschen mit Behinderung, zu spezialisieren. Wenn du eine Führungsposition übernehmen möchtest, solltest du über ein Studium nachdenken, zum Beispiel Kunst- und Musiktherapie oder Musikpädagogik.

Und jetzt?

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Rechtlich ist kein bestimmter Schulabschluss erforderlich. An manchen Bildungseinrichtungen benötigst du das Abitur beziehungsweise die allgemeine Hochschulreife.
Ausbildungsdauer 1 - 4 Jahre
Ausbildungsort Bildungseinrichtung für Musiktherapie
Duales Studium Nein

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/musiktherapeut-musiktherapeutin-schulische-ausbildung
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH