Skilehrer /-in (schulische Ausbildung)

Du möchtest Skilehrer/-in werden? Infos zur Ausbildung findest du bei blicksta: Berufe entdecken, Interessen testen, Angebote nutzen.
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 2 - 4 Jahre
Ausbildungsort Bildungseinrichtung
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Es ist tiefster Winter. Es ist kalt, windig und es schneit. Du hast jetzt nicht das Bedürfnis, dich gemütlich unter einer warmen Decke zu verkriechen, sondern bekommst sofort Lust, die Skipiste zu stürmen? Dann ist eine Ausbildung zum Skilehrer vielleicht genau das Richtige für dich! Die wichtigste Voraussetzung dafür ist, dass du schon Erfahrung in diesem Sport gesammelt hast. Deshalb musst du einen Eignungstest machen und eine Ausbildung zum Hilfsskilehrer abschließen, bevor du die Ausbildung zum Skilehrer anfangen darfst. In deinem Berufsalltag unterrichtest du Schüler unterschiedlichen Alters in Ski alpin, Skilanglauf oder Snowboardfahren. Du gibst ihnen Tipps zur richtigen Ausrüstung, zeigst ihnen, wie sie sich bewegen müssen, machst die Schwünge und Bögen selbst vor und erklärst ihnen wichtige Sicherheitsregeln. Außerdem organisierst du Skitouren und Skiwanderungen. Es ist nicht so einfach, sich im verschneiten Gelände zurechtzufinden. Ein guter Orientierungssinn ist da hilfreich. Wenn du eine Skischule leitest, übernimmst du auch kaufmännische Aufgaben.

Wo arbeite ich später?

Nach deiner Skilehrer-Ausbildung kannst du in Ski- und Snowboardschulen arbeiten. Außerdem kannst du in Skihallen anfangen, die Indoor-Ski anbieten. Auch Sporthotels oder Reiseveranstalter stellen dich ein. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, an allgemeinbildenden Schulen, zum Beispiel Sportgymnasien, Unterricht zu geben. Viele Skilehrer sind selbstständig und arbeiten auf Honorarbasis.

Übrigens

Als Skilehrer trägst du viel Verantwortung. Du darfst deine Schüler nicht überfordern und musst immer darauf achten, dass keine Unfälle passieren. Um für die Ausbildung zugelassen zu werden, solltest du mindestens 18 Jahre alt sein. Außerdem benötigst du einen Erste-Hilfe-Schein und ein ärztliches Gesundheitszeugnis, das deine körperliche Fitness bescheinigt. In der Regel wird auch ein polizeiliches Führungszeugnis verlangt.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

  • du bist sehr sportlich und körperlich belastbar
  • du hast gute Kenntnisse in einer oder mehreren Fremdsprachen
  • du planst und organisierst gern
  • du lernst gern andere Menschen kennen und trittst ihnen gegenüber selbstsicher auf
  • dir fällt es leicht einzuschätzen, was in deinem Gegenüber vorgeht und wie er sich fühlt

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Es ist möglich, dass du nur nebenberuflich als Skilehrer arbeiten kannst, zum Beispiel am Wochenende. Außerdem solltest du bedenken, dass du Schnee benötigst, um Unterricht geben zu können. Wenn du nicht gerade in einer Skihalle arbeitest, die ganzjährig geöffnet ist, wirst du wahrscheinlich nur saisonweise eingestellt. Für die Sommermonate solltest du dir eine Alternative überlegen. Du könntest zum Beispiel als Wanderführer arbeiten oder in ein anderes Land reisen, in dem gerade Wintersportsaison ist.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Du hast die Möglichkeit, eine Skischule zu leiten oder dich mit einer eigenen Schule selbstständig zu machen. Wenn du bei entsprechender Hochschulreife noch studieren möchtest, bietet sich zum Beispiel Sportwissenschaft an.

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Rechtlich ist kein bestimmter Schulabschluss erforderlich. Zum Teil benötigst du einen mittleren Bildungsabschluss wie den Realschulabschluss.
Ausbildungsdauer 2 - 4 Jahre
Ausbildungsort Bildungseinrichtung
Duales Studium Nein

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/skilehrer-in-schulische-ausbildung
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH