Steuerfachangestellte /-r

Infos zur Ausbildung als Steuerfachangestellte/-r findest du bei blicksta: Berufe entdecken, Interessen testen, Angebote nutzen.
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Verdienst *
  • 1. Lehrjahr: 550€ - 850€
  • 2. Lehrjahr: 650€ - 950€
  • 3. Lehrjahr: 750€ - 1€
Ausbildungsort Betrieb und Berufsschule
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Steuern zahlst du fast überall. Egal, ob du ins Kino gehst, einen Hamburger im Vorbeigehen isst, einen Kakao trinkst oder in den Urlaub fliegst. Die meisten Menschen setzten sich erst bewusst mit dem Thema Steuern auseinander, wenn sie ihre Steuererklärung machen müssen. Und weil das vielen zu kompliziert ist, wenden sie sich an Steuerberater. Als Steuerfachangestellter bist du die rechte Hand von Steuerberatern oder Wirtschaftsprüfern und unterstützt sie bei allen Aufgaben. Wenn du dich für diesen Beruf entscheidest, sollte dir die Arbeit mit Zahlen und Gesetzen liegen, denn du hast täglich mit ihnen zu tun. Du machst nicht nur die Steuererklärung für Privatpersonen, sondern kümmerst dich auch um die Finanzbuchhaltung von Selbstständigen, Unternehmen und Betrieben. Die Lohn- und Gehaltsabrechnung gehört ebenso dazu wie der Jahresabschluss. In persönlichen Terminen berätst du deine Mandanten und bringst sie auf den neusten Stand der Dinge. Außerdem telefonierst du viel, zum Beispiel mit dem Finanzamt oder den Kranken- und Sozialversicherungsträgern.

Wo arbeite ich später?

Nach deiner Ausbildung zum Steuerfachangestellten kannst du in Kanzleien und Praxen von Steuerberatern oder Wirtschaftsprüfern arbeiten. Vielleicht findest du auch eine Stellenanzeige von einem vereidigten Buchprüfer. Dort kannst du dich ebenfalls bewerben. Ein Buchprüfer erledigt ähnliche Aufgaben wie ein Wirtschaftsprüfer, allerdings wird die Berufsbezeichnung Buchprüfer seit 2005 nicht mehr neu vergeben. Darüber hinaus gibt es Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- und Buchprüfergesellschaften, die immer auf der Suche nach Steuerfachangestellten sind.

Übrigens

Der Beruf des Steuerfachangestellten ist ein klassischer Bürojob. Die meiste Arbeit erledigst du am Computer. Als kreativer Mensch, der Gestaltungsspielraum sucht, solltest du vielleicht lieber einen anderen Beruf wählen. Wenn du es aber magst, dass alles genau geregelt ist und es für jede Steuerfrage eine Antwort gibt, bist du hier richtig.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

  • dir gelingt es gut, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Kontakte zu pflegen
  • du arbeitest auch unter Zeitdruck gut, präzise und gründlich
  • du hast gute Kenntnisse in Mathematik und Deutsch und interessierst dich für Wirtschaft
  • du bist verschwiegen und kannst Dinge für dich behalten

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Deine Aussichten auf dem Arbeitsmarkt sind gut! Das Steuersystem in Deutschland ist kompliziert, du wirst also immer genug Mandanten haben, die deine Hilfe brauchen. Die Arbeitslosenzahlen in diesem Beruf sind niedrig.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Die Aufstiegschancen für Steuerfachangestellte sind klar geregelt. Nach drei Jahren Berufserfahrung kannst du dich zum Steuerfachwirt weiterbilden und nach weiteren sieben Jahren (oder eben zehn insgesamt) kannst du deine Prüfung zum Steuerberater ablegen. Danach darfst du freiberuflich arbeiten und deine eigene Praxis oder Kanzlei eröffnen. Andere Optionen, um beruflich voranzukommen: eine Weiterbildung zum Betriebswirt im Steuerwesen, zum Controller oder zum Finanz- oder Bilanzbuchhalter.

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Rechtlich ist kein bestimmter Schulabschluss erforderlich. Mehrheitlich haben die Auszubildenden die allgemeine Hochschulreife.
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Ausbildungsort Betrieb und Berufsschule
Duales Studium Ja

Steuerfachangestellte/-r

Nicole ist 18 Jahre alt und macht eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten. Sie ist im 1. Lehrjahr und erzählt euch, warum sie sich für diesen Beruf entschieden hat und wie ihr Alltag aussieht.

Freie Ausbildungsplätze

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/steuerfachangestellte-r
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH