Stuntman /-woman (schulische Ausbildung)

Du möchtest Stuntman/-woman werden? Infos zur Ausbildung findest du bei blicksta: Berufe entdecken, Interessen testen, Angebote nutzen.
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 2 - 3 Jahre
Ausbildungsort Private Bildungseinrichtungen
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Aufregende Verfolgungsjagden, spannende Kampfsportaktionen und hohe Sprünge: Immer dann, wenn eine Szene gefährlich wird, schlägt deine Stunde als Stuntman, der die Schauspieler doubelt. Während der Ausbildung, die du an einer privaten Stuntschule oder bei einem Stuntteam absolvierst, lernst du alles, was du für eine erfolgreiche Karriere brauchst. So wirst du zum Action-Profi, der genau weiß, wie er mit einem Schwert kämpft, mit dem Fahrrad über eine Treppe rast oder von einem Hochhaus zu Boden stürzt. Damit du und die anderen Akteure sich dabei nicht verletzen, musst du körperlich und geistig sehr fit sein. Sehr wichtig ist zudem die Vorbereitung. Jeder Stunt wird vorab mit dem Regisseur und Mitarbeitern, die sich um Spezialeffekte kümmern, bis ins kleinste Detail geplant und besprochen. Das ist auch deshalb bedeutend, weil solche Szenen wegen der Spezialeffekte ziemlich teuer sind. Der Regisseur freut sich deshalb, wenn die Aufnahmen gleich beim ersten Mal „im Kasten sind“ und nicht wiederholt werden müssen. Draufgänger, die gar keine Angst haben und andere in ihrem Übermut gefährden, sind übrigens keine guten Stuntmen.

Wo arbeite ich später?

Als Stuntman arbeitest du fest angestellt oder freiberuflich für Unternehmen der Film- und Fernsehbranche. Wenn du dir einen Namen machst, doubelst du vielleicht auch mal berühmte Schauspieler. Als Arbeitgeber kommen zudem Theater, Zirkusunternehmen oder Freizeitparks infrage, die entsprechende Action-Stücke in ihrem Programm haben. Deine Stunts wirst du sowohl im Studio machen als auch vor Ort am Drehset. Deswegen ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du viel herumkommst und erlebst. Gefährliche Sprünge, aufreibende Kampfszenen: Stuntman sein ist nicht ungefährlich. Blaue Flecken und Knochenbrüche gehören zum Geschäft. Das sollte dir ebenso bewusst sein wie die Tatsache, dass du diesen Beruf nicht bis ins hohe Alter ausüben kannst. Du brauchst also ein zweites berufliches Standbein.

Übrigens

Manchmal schaffen Stuntmen auch den Aufstieg ins Schauspielgeschäft. So wie Jackie Chan, der seine Karriere als Stuntman in Bruce-Lee-Filmen gestartet hat.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

  • du arbeitest gerne mit verschiedenen Menschen zusammen
  • du bist sehr sportlich und körperlich belastbar
  • du hast eine markante Stimme und mimische Fähigkeiten
  • du hast Spaß daran, an deine körperlichen Grenzen zu gehen

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Die Film- und Fernsehproduktionen werden immer größer, anspruchsvoller und spektakulärer. Deshalb sind Stuntmen auch in Zukunft gefragt. Hinzu kommt, dass immer mehr Stuntcrews international unterwegs sind und die Teammitglieder deshalb mit mehr Aufträgen rechnen können.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Nach der Ausbildung fängst du in der Regel als „Junior-Stuntman“ an, der unter der Aufsicht von einem erfahrenen Stuntman oder einem Stunt-Koordinator seine Szenen vorbereitet und durchführt. Falls du dich bewährst und bei verschiedenen Produktionen Erfahrungen sammelst, kannst du zum Stuntman aufsteigen. Dann kommt es darauf an, dass du dir mit deinem Talent und deiner hohen Professionalität einen Namen machst und Aufträge mit mehr Verantwortung und besserer Bezahlung erhältst.

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Es gibt keinen vorgegebenen Ausbildungsweg und keine konkreten Zugangsvoraussetzungen. Die meisten Stuntleute verfügen über einen mittleren Bildungsabschluss wie den Realschulabschluss.
Ausbildungsdauer 2 - 3 Jahre
Ausbildungsort Private Bildungseinrichtungen
Duales Studium Nein

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/stuntman-woman-schulische-ausbildung
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH