Wirtschaftsdolmetscher /-in -übersetzer /-in (schulische Ausbildung)

Du möchtest Wirtschaftsdolmetscher/-in oder -übersetzer/-in werden? Infos zur Ausbildung findest du bei blicksta: Berufe entdecken, Interessen testen, Angebote nutzen.
Matching in %
?

Fakten zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 0,5 - 2 Jahre
Ausbildungsort Bildungseinrichtung
Mache den Berufstest

Was mache ich in dem Beruf?

Durch die Globalisierung arbeiten immer mehr Unternehmen mit Unternehmen aus anderen Ländern zusammen. Wirtschaftsdolmetscher und -übersetzer sind bei ihnen gefragte Experten. Als Wirtschaftsdolmetscher oder -übersetzer fährst du oft mit auf Geschäftsreisen und sorgst dafür, dass sich die Geschäftsleute aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern erfolgreich verständigen können. Dafür solltest du neben Deutsch und Englisch am besten noch weitere Sprachen beherrschen. Du dolmetschst allerdings nicht nur Gespräche zwischen Personen, Vorträge, Reden und Konferenzen – du bist ebenso für die Übersetzung von Verträgen und anderen schriftlichen Vereinbarungen und Dokumenten zuständig, wertest Texte aus, fasst sie zusammen und kommentierst sie gegebenenfalls. Während der Ausbildung wird dir gezeigt, wie du diese Texte verfasst und worauf du beim Übersetzen genau achten musst. Außerdem werden dir die notwendigen betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnisse vermittelt.

Wo arbeite ich später?

Als Wirtschaftsdolmetscher oder -übersetzer arbeitest du vorwiegend für Unternehmen der Handels-, Produktions- oder Dienstleistungsbranche, die Produkte im Ausland ein- oder verkaufen. Du kannst aber auch für Dolmetscher- oder Übersetzerbüros arbeiten, die sich auf den Bereich Wirtschaft spezialisiert haben. Internationale Behörden und Organisationen wie beispielsweise die Europäische Union bieten dir ebenfalls gute Chancen, um als Wirtschaftsdolmetscher oder -übersetzer aktiv zu werden.

Übrigens

Als Wirtschaftsdolmetscher oder -übersetzer machst du dich auch mit den kulturellen Besonderheiten eines Landes vertraut. In manchen Ländern signalisiert Kopfschütteln nicht Ablehnung, wie beispielsweise in Deutschland, sondern Zustimmung! Ohne Wirtschaftsdolmetscher und -übersetzer kann es da schnell zu Missverständnissen bei Geschäftsverhandlungen kommen.

Welche Fähigkeiten sind in diesem Beruf besonders wichtig?

  • dir gelingt es gut, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Kontakte zu pflegen
  • du hast sehr gute Kenntnisse in mehreren Fremdsprachen
  • du hast wirtschaftliche Kenntnisse
  • du bist belastbar und selbstsicher
  • du hast ein gutes Gedächtnis und eine schnelle Auffassungsgabe

Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt?

Insgesamt sehen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt für Wirtschaftsdolmetscher und -übersetzer gut aus. Deine Aussicht auf einen guten Job hängen allerdings auch von der Anzahl und Art der Sprachen ab, die du sicher beherrschst. Es gilt: je extravaganter und schwieriger die Sprache, desto besser sind deine Chancen. Als Wirtschaftsdolmetscher oder -übersetzer ist es in jedem Fall wichtig, dass du dein Fachwissen stetig aktuell hältst und weiterentwickelst.

Wie kann ich mich weiterbilden und/oder aufsteigen?

Um deinen Tätigkeitsbereich im Unternehmen zu erweitern, kannst du eine zusätzliche Ausbildung zum Fremdsprachenkaufmann absolvieren. Falls du die entsprechende Hochschulreife mitbringst, kannst du auch ein Studium absolvieren um dich beispielsweise auf einen bestimmten Kulturkreis zu spezialisieren.

Fakten zur Ausbildung

Abschluss Erforderlich ist mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss wie der Realschulabschluss. Die meisten angehenden Wirtschaftsdolmetscher und -übersetzer haben allerdings die Fachhochschulreife oder das Abitur.
Ausbildungsdauer 0,5 - 2 Jahre
Ausbildungsort Bildungseinrichtung
Duales Studium Nein

*Quelle: Alle Informationen in diesem Ausbildungsprofil inklusive der beispielhaften Angaben zum Verdienst basieren auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und anderen Quellen. Die Höhe des tatsächlichen Verdienstes kann – abhängig von der Region und vom Arbeitgeber – von unseren Angaben abweichen.

Web-Adresse: https://blicksta.de/welche-ausbildung-passt-zu-mir/wirtschaftsdolmetscher-in-uebersetzer-in-schulische-ausbildung
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH