Wie kann man in Deutschland auf Englisch studieren?

Die Dienstagsfrage vom 12. April 2016

Wie kann man in Deutschland auf Englisch studieren?

An dieser Stelle beantworten wir jede Woche eine Frage. Wenn du auch eine Frage hast, melde dich gerne unter dienstagsfrage@blicksta.de bei uns!

Gibt es die Möglichkeit, in Deutschland auf Englisch zu studieren?

Yes, die gibt es! Durch den technischen Fortschritt der letzten Jahre ist die ganze Welt zur „Nachbarschaft“ geworden. Wer in Deutschland studiert, kann im Ausland arbeiten und somit international Karriere machen. Immer mehr Abiturienten und angehende Studenten möchten daher statt auf Deutsch auf Englisch studieren – auch an deutschen Hochschulen. Das Studium auf Englisch hilft nicht nur, um die Sprachkenntnisse zu vertiefen, auch die internationale Ausrichtung der Hochschulen mit englischen Studiengängen reizt viele. Egal ob du dein erstes Studium im Bachelor aufnehmen oder fortgeschritten im Master studieren möchtest, Unternehmen und Branchen sind international ausgerichtet und Englisch ist die Standardsprache. Daher gibt es immer mehr Möglichkeiten, an einer deutschen Hochschule mit dem passenden Bachelor- oder Master Studiengang international zu studieren.

Über 1800 internationale Programme für das Studium auf Englisch

Die Angebote an englischsprachigen Studiengängen nehmen an deutschen Hochschulen Jahr für Jahr zu – sowohl im Bachelor, als auch im Master-Studium. Laut dem Deutschen Akademischen Austauschdienst werden im Jahr 2016 über 1800 internationale Programme und Studiengänge in Deutschland angeboten. Oft tragen diese den Zusatz „International“ im Namen bzw. die Titel der Bachelor- und Master Studiengänge sind in englischer Sprache verfasst. So kannst du dein Wunsch-Studium auf den Hochschulwebseiten schnell erkennen. International sind in diesen Studiengängen auch deine Kommilitonen, da viele ausländische Studenten gerne auf Englisch studieren. Dein Studium an einer Hochschule, egal ob Bachelor oder Master, bietet dir die tolle Gelegenheit, die englische Sprache, internationale Kulturen und Menschen kennenzulernen.

Ist mein Englisch für ein Studium gut genug?

Dies ist die häufigste Frage und es ist schwer, diese mit „Ja“ oder „Nein“ zu beantworten. Daher verlangen die Hochschulen einen Sprachtest von dir. So siehst du, ob du mit deinen Englisch-Kenntnissen das Studium meistern kannst, und wenn nicht, in welchen Bereichen du dich verbessern solltest (oder ob es eventuell doch besser ist, auf Deutsch zu studieren). Unter gewissen Umständen kann die Universität auf den Sprachtest verzichten – falls du zum Beispiel längere Auslandsaufenthalte erfolgreich absolviert hast oder englischer Muttersprachler bist. Die genauen Zugangsvoraussetzungen legt jede Universität selber fest. Daher ist es am besten, direkt einen Kontakt zur Universität herzustellen und weitere Informationen zu deinem Bachelor- oder Master Studiengang zu erfragen.

Wie finde ich den passenden Studiengang auf Englisch?

In Großstädten bieten die meisten Universitäten entsprechende Studiengänge auf Englisch an. Gerade in den Bereichen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Medizin und Naturwissenschaften ist es weit verbreitet, das Studium international auszurichten.

Nähere Infos erhältst du direkt an der jeweiligen Hochschule oder schau mal auf die Seiten des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Dort sind alle Studiengänge auf Englisch sowie internationale Programme aufgelistet, bei denen du einen Teil des Studiums an einer Hochschule im Ausland verbringst. Ebenfalls findest du nähere Informationen zu Hochschulen und Studiengängen für dein Bachelor- oder Master Studium. Schränke in der Suche die Sprache auf "Englisch" ein.

Und jetzt?

Web-Adresse: https://blicksta.de/wie-kann-man-in-deutschland-auf-englisch-studieren.html
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH