Wie lerne ich zu Beginn meines Studiums neue Leute kennen?

Die Dienstagsfrage vom 16. September 2014

Wie lerne ich zu Beginn meines Studiums neue Leute kennen?

An dieser Stelle beantworten wir jede Woche eine Frage von unseren Nutzern. Es geht um die Themen Studien- und Berufsorientierung, Bewerbung, Start der Ausbildung und Schule.

Mein Studium beginnt in ein paar Wochen Wochen und ich habe Angst, ganz allein dazustehen. Wie finde ich am besten Anschluss?

Zunächst einmal: Keine Sorge, mit dieser Angst bist du nicht allein. Den anderen Erstsemestern geht es genauso wie dir. Innerhalb eines Studiengangs treffen schließlich viele verschiedene Leute aus unterschiedlichen Städten aufeinander, von denen sich nur in den seltensten Fällen bereits einige kennen. Das Gute daran ist, dass jeder zunächst einmal daran interessiert ist, neue Leute kennenzulernen.
Wenn du ein paar der nachfolgenden Tipps beherzigst, findest du in deinem Studium bestimmt schon bald Anschluss.

Sei offen!

Versuche, eine offene Haltung gegenüber neuen Personen einzunehmen, sei freundlich und sprich einfach mal ein paar Leute an. Fang vielleicht erstmal mit ein bisschen Smalltalk an, dann merkst du schnell, ob dein Gegenüber Interesse an einem Gespräch hat und ob ihr ungefähr auf der gleichen Wellenlänge seid. Wenn das der Fall ist, entwickelt sich alles weitere meist schon wie von selbst. Lass dich dabei nicht von Äußerlichkeiten beeinflussen und versuche auch mit Personen ins Gespräch zu kommen, die dich vielleicht nicht direkt interessieren. Sei offen und gib jedem zunächst einmal eine Chance, bevor du dir ein falsches Bild von ihm machst.

Nimm an Ersti-Events teil!

Innerhalb der ersten Wochen des Studiums werden häufig eine Reihe von Treffen für die Erstsemester organisiert. Sei es ein Get-Together beim Italiener oder auch ein Abend in einer Cocktailbar. Außerdem bieten viele Unis neben den Erstitreffen eine kostengünstige Erstifahrt an. Hierbei geht es meist für ein Wochenende gemeinsam mit deinen Kommilitonen und einigen Fachschaftsmitgliedern in eine Jugendherberge oder ein Selbstversorgerhaus. Die perfekte Gelegenheit also, deine Mitstudenten näher kennenzulernen.

Teste das WG-Leben!

Falls du für dein Studium in eine andere Stadt ziehen musst, such dir am besten eine WG. So hast du bereits vor Beginn des Studiums die Chance, neue Leute kennenzulernen. Nebenbei sparst du auch noch Geld, denn in einer WG zu wohnen ist meist günstiger, als eine eigene Wohnung zu beziehen.

Melde dich zum Hochschulsport an!

Fast jede Hochschule bietet neben den Veranstaltungen innerhalb der Studiengänge noch Sportkurse an, an denen man als Student kostengünstig teilnehmen kann. Der Hochschulsport eignet sich nicht nur dazu, fit zu bleiben und Stress abzubauen, sondern auch, um mit anderen Studenten in Kontakt zu kommen. Beachte allerdings, dass die Sportkurse meist sehr begehrt und die Plätze daher schnell vergeben sind.

Du hast auch eine Frage? Schreib uns gerne an info@blicksta.de und wir beantworten sie!

Wie geht es weiter?

Web-Adresse: https://blicksta.de/wie-lerne-ich-zu-beginn-meines-studiums-neue-leute-kennen.html
© blicksta 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Medienfabrik Gütersloh GmbH